Bundeswehr hilft der BVG

Kladow. Entwarnung gibt der Spandauer SPD-Bundestagsabgeordnete Swen Schulz beim Thema öffentlicher Nahverkehr im Spandauer Süden. Wegen des miserablen Straßenzustands der Bus-Wendestelle vor der Blücher-Kaserne an der Sakrower Landstraße 90 hatten die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) erwogen, die dort endenden Buslinien bis zum Dorfplatz Kladow zurückzuziehen (wir berichteten). "Die Bundeswehr und die BVG haben sich jetzt vor Ort getroffen und eine Lösung gefunden", sagt Schulz. Das Ergebnis: Die Bundeswehr wird den Straßenbelag so verbessern, dass die BVG-Busse auch in den kommenden Wintermonaten die Haltestelle Hottengrund vor der Blücher-Kaserne anfahren können.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.