Einbruch schnell aufgeklärt

Kladow. Mit Hilfe der Brandenburger Polizei haben Berliner Beamte am 19. Juni zwei mutmaßliche Einbrecher in Neukölln festgenommen. Die 34 und 42 Jahre alten Männer sollen am Vormittag in einem Haus in Kladow eingebrochen sein. Die Hausbesitzerin hatte gegen 11.30 Uhr den Einbruch an der Grimmelshausenstraße festgestellt. Die Ermittlungen ergaben, dass die Täter mit ihrer Beute in Richtung Potsdam geflüchtet waren. Am späteren Nachmittag entdeckten Beamte das von den Einbrechern genutzte Fahrzeug in der Hermannstraße. Die beiden Insassen wurden festgenommen. Das Diebesgut aus dem Einbruch und weitere mutmaßlich gestohlene Wertsachen befanden sich in dem Auto. Bei den anschließenden Wohnungsdurchsuchungen konnten weitere Beweismittel gesichert werden.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.