Meldeschluss für die "2. Tour de School" ist am 2. Juni

Rund um den Tower des einstigen Flugplatzes Gatow führt beim Kladower Radfestival auch die zwei Kilometer lange Strecke der Tour de School. (Foto: Michael Uhde)

Kladow. Im Rahmen des Kladower Radfestivals auf dem Gelände des Militärhistorischen Museums der Bundeswehr auf dem ehemaligen Flugplatz Gatow wird es auch in diesem Jahr ein Schüler-Radrennen geben. Die "2. Tour de School" beginnt am 16. Juni um 10 Uhr und ist offen für Schüler von der 5. Klasse bis zum Abiturjahrgang.

Gesponsert wird die Tour von der Firma "Little John Bikes", die auch vor dem Start die Räder checkt und die Sieger mit zahlreichen Preisen belohnt. Die Idee zum Schüler-Radrennen, an dem 2012 mehr als 100 junge Radler teilnahmen, haben Johannes Kowalewsky, Sport-Lehrer an der Carl-von-Ossietzky-Schule in Kreuzberg, und Hein-Detlef Ewald, Vorsitzender des RCC, gemeinsam entwickelt. "Unser Ziel ist es, viele Schulen mit unserer Leidenschaft für das Radfahren anzustecken und Wege zu zeigen, wie Räder besorgt und der Trainingsbetrieb organisiert werden kann", sagt Kowalewsky.

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr stellt für die Tour de School eine zwei Kilometer lange Rundstrecke auf dem ehemaligen Flughafen-Gelände, Streckenposten sowie Führungsfahrzeuge zur Verfügung. Der offizielle Wettfahrausschuss des Berliner Radsport-Verbands überwacht die Regularien. Erwartet werden wie im vergangenen Jahr mehrere Tausend Zuschauer. Der Eintritt zum Schülerrennen wie auch zum gesamten Kladower Radfestival ist frei. Die Veranstalter hoffen in diesem Jahr auf bis zu 300 Teilnehmer bei der Tour de School.

Schulen können ihre Teilnehmer noch bis zum 2. Juni melden. Nachmeldungen sind leider nicht möglich. Anfragen und Anmeldungen per E-Mail an kowalewsky@web.de.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.