Was lange währt, wird gut

Kladow. Mehrere Meldungen von Anwohnern und gar des zuständigen Stadtrats für Bürgerangelegenheiten, Stephan Machulik (SPD), blieben gut neun Monate ohne Erfolg. Sie alle hatten den für die Berliner Straßenbeleuchtung zuständigen Energieversorger "Berlinlicht Vattenfall" unter dessen Service-E-Mail berlinlicht@vattenfall.de darauf hingewiesen, dass seit November 2013 die Gaslaterne am Katzwanger Steig gegenüber der Einmündung der Gredinger Straße Tag und Nacht die Straße beleuchtete. Vor gut zwei Wochen schaltete sich dann das Spandauer Volksblatt ein und mahnte zwei Mal die Reparatur der Gasleuchte an. Mit Erfolg. Am 10. September wurde die Leuchte erneuert und macht dem Tageslicht seitdem keine Konkurrenz mehr.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.