Ausbildungsstart im Bezirksamt

Treptow-Köpenick. Mit Beginn des Monats haben 20 Auszubildende des Bezirksamts Treptow-Köpenick den Start in die Berufskarriere gewagt. Zum Ausbildungsbeginn wurden sie von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) begrüßt. Die Auszubildenden erlernen Berufe wie Verwaltungsfachangestellter, Gärtner, Vermessungstechniker und Fachkraft für Medien- und Informationsdienste. Auf die ausgeschriebenen Ausbildungsplätze hatten sich rund 600 Jugendliche beworben. 15 der 20 jetzt eingestellten Azubis sind Frauen.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.