Entspannungsangebote für pflegende Angehörige

Die Kontaktstelle PflegeEngagement und die zwei Pflegestützpunkte des Bezirks Treptow-Köpenick möchten pflegende Angehörige herzlich zu einem Entspannungstag einladen. Am 4. März von 10 bis 16 Uhr können in den Räumen der Eigeninitiative Treptow-Köpenick, Genossenschaftsstraße 70, unterschiedliche Entspannungstechniken ausprobiert werden. Aktivität und Ruhe - für jeden soll etwas dabei sein. Bewegung und Tanz oder auf den Flügeln der Fantasie dem Alltag entfliehen, spielend das Gedächtnis mobilisieren oder eine Handmassage genießen. Auch kann Blumen- und Osterschmuck kreativ gestaltet werden. Vor allem aber soll viel Zeit für Gespräche bleiben, wie Sie im Alltag Entspannung finden und sich Unterstützung organisieren können. Alle Angebote sind kostenfrei. Sie können auch gern mit Ihrem zu pflegenden Angehörigen kommen. Auf Wunsch übernimmt die Haltestelle Diakonie die Betreuung, um eine vorhergehende Anmeldung wird gebeten ( 390 638 25 oder 0800/265 080 274 50).

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Pflegestützpunkten in der Spreestraße 6 bzw. Hans-Schmidt-Straße 18 sowie bei der Kontaktstelle PflegeEngagement in der Friedensstraße 15 (Adlershof).

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden