720 000 Gäste im Museum

Kreuzberg.Das Jüdische Museum in der Lindenstraße 9-14 haben im Jahr 2012 knapp 720 000 Menschen besucht. Damit blieb die Zahl gegenüber 2011, als es 722 000 waren, fast konstant. Den größten Publikumsandrang gab es im April mit mehr als 80 000 Gästen was gleichzeitig einen neuen Rekordmonat bedeutete. Seit der Eröffnung am 9. September 2001 kamen über acht Millionen Besucher in das Jüdische Museum.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden