Eine U-Bahn um die Welt

Kreuzberg. Im Theater Thikwa, Fidicinstraße 40, hat am 1. Oktober die Aufführung "Subway to Heaven" Premiere. Die beiden Darsteller Thomas Holzapfel und Martin Clausen träumen und performen ein Porträt "mit U-Bahnen und anderen Nebenwirkungen", so der Untertitel. Wie wäre es, wenn die ganze Welt durch dieses Verkehrsmittel verbunden wäre? Würden dort womöglich Berliner Lieder erklingen? Antworten auf diese Fragen gibt es außer bei der Uraufführung auch vom 2. bis 4. Oktober sowie 5. bis 8. November, jeweils um 20 Uhr. Die Karten kosten 14, ermäßigt acht Euro. Tickets unter 695 05 09 22, Montag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.