Geschichten schreiben

Kreuzberg.Der Berliner Büchertisch, Mehringdamm 51, ruft Schüler der fünften bis zehnten Klassen zu einem Schreibwettbewerb auf. Sie können Beiträge zu den Themen "Fremd hier", "Welt ohne Geld" oder "Lesen verbindet" einreichen. Alle Textarten und Genres sind zulässig, der Beitrag darf aber höchstens 500 Worte haben. Für die Gewinner gibt es unter anderem Buchpreise und ihre Arbeiten werden auf dem Web- und Facebookseite des Büchertischs veröffentlicht. Einzureichen sind die Arbeiten per E-Mail: edition@buechertisch.org. Einsendeschluss ist der 16. Oktober. Weitere Informationen unter www.buechertisch.org.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.