Häftlinge im Columbiahaus

Kreuzberg.Der Förderverein für ein Gedenken an die NS-Verbrechen auf und rund um das Tempelhofer Flugfeld lädt am Montag, 5. November, zu einem Vortrag. Die Politologin Karoline Georg spricht über die jüdischen Häftlinge im Konzentrationslager Columbiahaus. Beginn ist um 19 Uhr in der Alten Zollgarage am Platz der Luftbrücke. Der Eintritt ist frei.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden