In der Tankstelle Kundin bedroht

Kreuzberg.Ein unbekannter Mann überfiel am vergangenen Donnerstagabend, 18. Oktober, eine Tankstelle in der Skalitzer Straße. Er bedrohte eine Kundin, die gerade bezahlte, mit einer Schusswaffe und forderte vom Angestellten die Herausgabe von Geld. Als der Mitarbeiter damit zögerte, griff der Räuber die Geldbörse der Frau und flüchtete. Die Kunden rannte ihm hinterher, wurde aber am Eingang der Tankstelle von dem Täter zu Boden gestoßen. Er verschwand danach in Richtung Görlitzer Park.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden