"Insel im Großstadtmeer"

Kreuzberg. Auf dem Gelände des Kindernotdienstes in der Gitschiner Straße 48/49 entstehen derzeit neue Spielflächen. Unter dem Titel "Insel im Großstadtmeer" werden unter anderem die Sandkästen vergrößert sowie neue Spielgeräte aufgestellt. Teil der Bauarbeiten ist auch ein neuer Zugangsbereich für das benachbarte Haus des Sports. Gesamtkosten: eine halbe Million Euro. Das Geld stammt aus dem Bund-Länder-Programm Städtebaulicher Denkmalschutz.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.