Transporter erfasst Kind

Kreuzberg. Mit einem Rettungshubschrauber musste am 14. März ein achtjähriger Junge ins Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Ermittlungen soll er gegen 8.30 Uhr die Urbanstraße in Höhe der Graefestraße bei Rot überquert haben. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Transporter, dessen Fahrer dem Kind nicht mehr ausweichen konnte. Der Achtjährige erlitt schwere Kopfverletzungen.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.