Wartehäuschen auf dem Rasen

Kreuzberg.Der Bezirk soll der BVG das Einrichten eines Buswartehäuschen auf der Rasenfläche am Moritzplatz erlauben. Diesen Antrag stellte die Fraktion Bündnis 90/Grüne in der BVV. Konkret geht es um die Haltestelle stadteinwärts. Sie hat, anders als der Bus-Stopp gegenüber am Aufbauhaus, keinen Unterstand. Der kann dort nur auf dem Grünstreifen errichtet werden. Dafür braucht die BVG aber eine Genehmigung des Bezirksamtes. Liege sie vor, seien die Verkehrsbetriebe bereit, ein Wartehäuschen aufzustellen, hat das Unternehmen in einem Brief an den Wahlkreisabgeordneten Dr. Turgut Altug (Grüne) signalisiert. Über den Antrag wird jetzt im Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Klimaschutz und Immobilien weiter beraten.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.