Wieder Einbruch bei den Grünen

Kreuzberg.Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit war das Parteibüro von Bündnis90/Grüne das Ziel von Einbrechern. Eine Putzfrau entdeckte am Sonnabend, 1. September, Spuren des unerwünschten Besuchs und alarmierte die Polizei. Die Beamten stellten zahlreiche geöffnete Schränke fest. Den ersten Einbruch in das Büro hatte es in den Tagen vor dem 21. Juli gegeben.
Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden