Fußgängerin schwer verletzt

Lankwitz. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 22. Oktober, wurde eine Fußgängerin schwer verletzt. Der Fahrer eines Pkw übersah offenbar gegen 6.30 Uhr in der Früh auf der Kaiser-Wilhelm-Straße die 60-jährige Frau, die an der Ampel bei Grün die Straße betrat. Er war in Richtung Attilastraße unterwegs und wollte nach rechts in die Seydlitzstraße einbieten. Dabei überfuhr er die Frau. Mit schweren Verletzungen an Kopf, Arm und Beinen kam sie in ein Krankenhaus. Der Autofahrer erlitt einen Schock und musste auch in ein Krankenhaus gebracht werden.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.