Machtkämpfe in der Beziehung

Lankwitz.Machtkämpfe finden nicht nur in Politik und Wirtschaft statt. Auch in privaten zwischenmenschlichen Beziehungen kommt es zu Machspielen. Manche Menschen tragen sie offen und direkt aus, andere verdeckt. Das Ausüben von Macht stört Beziehungen jedoch erheblich. Welche Strategien der Machtausübung es gibt, wie man sich dagegen behaupten kann und wie jeder selbst fair mit Macht umgeht, erklärt Psychologin Gabriele Maushake in einem Vortrag am Dienstag, 9. April, 19 Uhr, im Frauentreffpunkt Ratswaage, Charlottenstraße 64. Die Teilnahmegebühr beträgt acht, sechs Euro. Anmeldungen unter 771 54 88 oder per E-Mail an gabriele.maushake@t-online.de.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden