Paul-Schneider-Grundschüler unterstützen die BSR

Lankwitz. Zum ersten Mal beteiligt sich die Paul-Schneider-Grundschule am diesjährigen Sozialen Tag am 13. Juni.

Unter dem Motto "Paulis putzen prima" schwärmen sämtliche 391 Schüler nebst Lehrern und Erziehern aus, um im Umfeld der Schule die Bürgersteige und Grünflächen des Stadtteils zu säubern. Unterstützt werden sie von der BSR.Am Sozialen Tag tauschen jedes Jahr mehr als 80 000 Schüler in ganz Deutschland ihre Schulbank gegen einen Arbeitsplatz. Die so erarbeiteten Gelder werden an die Jugend-und Bildungsprojekte von "Schüler Helfen Leben" gespendet. Mit den diesjährigen Einnahmen werden Jugend- und Bildungsprojekte auf dem Balkan und ein Projekt für syrische Flüchtlingskinder in Jordanien unterstützt.
Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.