Neue Eltern-Kind-Gruppe in Lankwitz

Lankwitz. Die Evangelische Dorfkirchengemeinde Lankwitz bietet ein alternatives Betreuungskonzept für Kinder ab zwei Jahren bis zum Schuleintritt: In der Eltern-Kind-Gruppe "Die Orgelpfeifen" kümmert sich eine erfahrene Erzieherin mit Unterstützung eines Elternteils um die Kinder.

Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 13 Uhr treffen sich die Kinder in einer kleinen Gruppe. Die Räumlichkeiten, ausgestattet mit vielfältigen Spielmöglichkeiten und einer Fußbodenheizung, liegen mitten im alten Dorfkern von Lankwitz, Alt-Lankwitz 15. Das großzügige Gartengrundstück bietet Raum für Projekte, die die Naturverbundenheit der Kinder fördern. Sie pflanzen und betreuen dort ihr eigenes Beet. Im benachbarten Pfarrgarten können die Kinder Bienen besuchen, deren Lebensweise ein Imker erklärt.

Der Kantor der Gemeinde musiziert einmal wöchentlich mit der Gruppe. Einmal im Monat erleben sie kindgerechte Andachten mit der Pfarrerin der Dorfkirchengemeinde in der benachbarten, mittelalterlichen Kirche. Ebenso monatlich tanzt eine Pädagogin mit den Kindern.

Die pädagogische Arbeit erfolgt nach dem Berliner Bildungsprogramm. Die Eltern wechseln sich dabe bei der Betreuung ab.

Anmeldung und Infos unter 779 90 90 14 oder E-Mail an kuesterei@dorfkirche-lankwitz.de

Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.