Schreiben als Selbsttherapie

Lankwitz. In einem Workshop im Frauentreffpunkt Ratswaage, Charlottenstraße 64, können die Teilnehmerinnen das biografische Schreiben als Weg der Selbsterfahrung und Selbsttherapie ausprobieren. Isolde Peter, freie Autorin und Psychologin, zeigt wie Lyrik und Prosa sowie das gemeinsame Schreiben, Lesen und Zuhören einen neuen Blick auf die eigene kreative Ausdrucksfähigkeit ermöglichen. Der Workshop findet am Sonnabend, 11. Oktober, 10 bis 15 Uhr, statt und kostet 28 Euro, ermäßigt 21 Euro. Anmeldung bei Isolde Peter unter 45 49 47 70, E-Mail: info@mandarinendorf.de.


Karla Menge / KM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.