Lichtenrade hat verloren: die Dresdner Bahn kommt ebenerdig

Wie der Tagesspiegel so eben mitteilt
Artikel "Entscheidung gefallen" hat das Gericht gegen die Anwohner und damit für die Bahn entschieden. Es wird ebenerdig gebaut. Ein weiterer bitterer Tag für die Anwohner nach der skandalösen Entscheidung der Bezirksregierung, die Strassen im Dichter Viertel nicht zu sanieren sondern nur nachzubessern.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.