LBC verliert trotz Führung

Lichtenrade.Bei Tabellenführer 1. FC Galatasaray gab es für Bezirksligist Lichtenrader BC am vergangenen Sonntag nichts zu holen. In der ausgeglichenen ersten Halbzeit ging der LBC durch Ahmad (30.) sogar in Führung, hatte gegen immer besser werdende Spandauer aber nichts mehr entgegenzusetzen. So kam Gala durch Aydemir, Yazici und Biyiklioglu zum verdienten 3:1-Heimsieg. Ein Doppelschlag um die 70. Minute brach den Lichtenradern das Genick.Am kommenden Sonntag spielt der Lichtenrader BC im Berliner Pokal gegen A-Ligist VfB Friedrichshain (15.30 Uhr, Virchowstraße).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.