LBC verschenkt 2:0-Führung

Lichtenrade. Am ersten Spieltag hat der Lichtenrader BC einen Auftaktsieg knapp verpasst. Dabei startete der ambitionierte Bezirksligist wie die Feuerwehr. Nicht einmal 60 Sekunden waren gespielt, da erzielte Borowski das 1:0. Als Wachsmund nach einer Stunde auf 2:0 erhöhte, deutete alles auf einen Sieg hin. Doch Gegner Concordia Wilhelmsruh gab nicht auf und machte großen Druck. Nach dem Anschlusstreffer begann der LBC zu zittern. Kurz vor dem Abpfiff gelang den Gästen tatsächlich noch der nicht unverdiente Ausgleich.

Am Sonntag gastiert der LBC am Buntzelberg beim Grünauer BC (Anpfiff: 14 Uhr).


Fußball-Woche / JG
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.