Krad-Fahrer schwer verletzt

Märkisches Viertel. Ein Motorradfahrer ist am 23. Juli bei einem Verkehrsunfall auf dem Wilhelmsruher Damm schwer verletzt worden. Ein 83-jähriger Autofahrer übersah gegen 12.20 Uhr beim Linksabbiegen vom Wilhelmsruher Damm in die Finsterwalder Straße das ihm entgegenkommende Motorrad. Bei dem Zusammenstoß wurde der 59-jährige Zweiradfahrer schwer an den Beinen verletzt, sodass er in ein Krankenhaus gebracht und sofort operiert werden musste. Der Wilhelmsruher Damm und die Finsterwalder Straße waren während der Unfallaufnahme an einigen Stellen rund zwei Stunden lang gesperrt.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.