Neueröffnung in Wittenau

Das chinesische Restaurant "HOW HOW" ist umgezogen.

Seit nun schon 40 Jahren gab es das chinesische Restaurant "HOW HOW", geführt von den Familien Cheung, seit 20 Jahren von der Tochter Li-Cheung im Märkischem Viertel.

Es wurde ein neuer Standort gesucht und gefunden und Anfang November gibt es eine Neueröffnung in Wittenau, Oranienburger Straße 168/169, Nähe S-Bhf. Wittenau.Wer das "HowHow" noch aus dem Märkischen Viertel kennt, wird hier auch im neuen Domizil mit der hohen Qualität der chinesischen Küche verwöhnt werden. Die familiäre Atmosphäre und das auch hier typische chinesische Interieur sollen dazu beitragen, dass der Gast sich wohlfühlt. Viele neue Gerichte werden angeboteen, so z.B. Wolfsbarsch, Dorade gedämpft mit Lauch und Koriander oder Lamm Carree mit Szechuanpfeffer und vieles mehr. Oder Sie bestellen ein kleines Menü zum Preis von 6 bis 7,80 Euro. Abgerundet wird das Essen durch die große Auswahl an Weinen, direkt vom "Weinladen Schmidt".

Lassen Sie sich überraschen. Das neue Restaurant bietet einen Festsaal bis zu 80 Personen für Feiern jeder Art und im Sommer eine schöne Terrasse.

Geöffnet ist das Restaurant Di, Mi, Do, So von 12-22.30 Uhr und Fr/Sa von 12-24 Uhr, immer auch warme Küche. Resevieren kann man unter 416 54 69 oder im Internet www.howhow.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden