Klage abgeschmettert

Marienfelde.Wie erst kürzlich bekannt wurde, hatte der Eigentümer der Kleingartenkolonie an der Säntisstraße die Bahn-Landwirtschaft schon im vergangenen Jahr vor dem Landgericht Bonn auf Herausgabe von Teilflächen der Kolonie zwecks Bebauung verklagt. Wie berichtet, plant der Investor dort ein Logistikzentrum. Dem hat das Bonner Landgericht Bonn mit Urteil vom 2. November 2012 einen Strich durch die Rechnung gemacht und die Klage abgewiesen. Damit muss das Bezirksamt nun zunächst klären, welche Folgen das Urteil für die bereits erteilten Bauvorbescheide hat.
Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden