Siebenjährige angefahren

Marienfelde. In der Großbeerenstraße ist am 9. Januar gegen 19.20 Uhr ein siebenjähriges Mädchen von einem Auto angefahren und verletzt worden. Laut Polizei befuhr eine 60-Jährige mit ihrem Pkw die Großbeeren- in Richtung Daimlerstraße. In Höhe Körtingstraße übersah die Fahrerin offensichtlich das Mädchen, das mit seiner Mutter bei grüner Fußgängerampel die Großbeerenstraße überquerte. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten die Siebenjährige zur stationären Beobachtung in ein Krankenhaus.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.