Ständige Führungen

Marienfelde. Immer sonntags jeweils um 15 Uhr bietet die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, Marienfelder Allee 66-80, öffentliche, etwa eineinhalbstündige Führungen durch die ständige Ausstellung "Flucht im geteilten Deutschland" an. Die Teilnahme kostet 2,50, ermäßigt 1,50 Euro. Anmeldung nicht erforderlich, 75 00 84 00.


Horst-Dieter Keitel / hdk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.