Asiatischer Frühlingsanfang in den Gärten der Welt

Wann? 17.04.2016 12:00 Uhr bis 17.04.2016 17:00 Uhr

Wo? Gärten der Welt, Eisenacher Str. 99, 12685 Berlin DE
Berlin: Gärten der Welt |

Marzahn. Die Gärten der Welt veranstalten am Sonntag, 17. April, das traditionelle Kirschblütenfest. Die Besucher können sich an Natur und kulturellen Traditionen Asiens erfreuen.

Das Fest findet zum zehnten Mal und rund um den Chinesischen, Japanischen und Koreanischen Garen statt. Aufgrund des Jubiläums verspricht die Grün Berlin GmbH besonders viele Attraktionen. Auf der Bühne auf der Wiese zwischen den drei Gärten findet von 12 bis 17 Uhr ein buntes Programm statt. Unter anderem präsentieren sich Vereine mit asiatischer Kampfkunst es gibt Modenschauen zu sehen.

Auch abseits der Bühne sind Kampfkunstvorstellungen von Vereinen zu erleben. Farbenfrohe Vorführungen der Künstlerin Mimi auf Stelzen und Trommler in asiatischen Kostümen lassen sich bewundern. Ein weiterer Höhepunkt sind Vorführungen von Kalligrafie und Musik durch den Berliner Sakura-Klub. Traditionelle Tuschmalerei und moderne Klänge verbinden sich darin.

Kinder können sich an riesigen Holzspielzeugen erfreuen oder im chinesischen Garten asiatische Masken und Trommeln basteln.

Das Kirschblütenfest in den Gärten der Welt findet am Sonntag, 17. April, von 12 bis 17 Uhr statt. Neben dem Haupteingang in der Eisenacher Straße 99 ist auch der Eingang in der Siegmarstraße geöffnet. Erwachsene zahlen einen Eintritt von sieben Euro, Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren 3,50 Euro. Kinder bis zu fünf Jahren und Jahreskartenbesitzer haben freien Eintritt. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
15
Fritz Faustmann aus Marzahn | 17.04.2016 | 17:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.