Degewo weitet Angebot für Mieter aus

Marzahn. Die Wohnungsbaugesellschaft Degewo weitet das Sponsoring von Leserausweisen für ihre Mieter aus. Ab sofort stellt jede Bibliothek in Marzahn nach Vorlage einer Bonuskarte und des Mietvertrags den Ausweis aus.

Im Mai 2013 hat die Degewo mit dem Sponsoring von Leserausweisen begonnen. Zunächst beschränkte sich das Angebot auf die Mark-Twain- und die Kleist-Bibliothek. Jetzt kommt als dritte Marzahner Einrichtung die Stadtteilbibliothek "Erich Weinert" am Helene-Weigel-Platz 4 hinzu. Die Degewo will mit der Initiative für das Lesen und den Wohnstandort Marzahn werben. Das Prozedere ist allerdings aufwendig. Zunächst müssen die Mieter im Kundencenter der Degewo in der Mehrower Allee 52 eine Bonuskarte beantragen. Mit dieser Karte und ihrem Mietvertrag können sie zu einer der drei Bibliotheken gehen und einen kostenlosen Leserausweis für ein Jahr bekommen. Die Leserausweise lassen sich in allen Berliner Bibliotheken nutzen. Ein Leserausweis kostet pro Jahr zehn, ermäßigt fünf Euro.

Mehr Informationen über die Bibliotheken in Marzahn-Hellersdorf gibt es im Internet unter www.stb-mh.de.

Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.