"Die Klinke" ist geschlossen

Marzahn.Der Jugendklub "Klinke" ist in Folge des Personalmangels im Jugendamt seit 1. Oktober und auf unbestimmte Zeit geschlossen. Wie Jugendstadträtin Juliane Witt (Die Linke) mitteilte, würden aber alle geplanten Projekte stattfinden. Nur die offene Kinder- und Jugendarbeit - die eigentliche Kernaufgabe eines Jugendzentrums - und die geplante Zusammenarbeit mit den angrenzenden Schulen finden vorerst nicht statt. Wann der Klub wieder öffnet, teilte die Stadträtin nicht mit.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden