Einweihung im Bezirksmuseum

Marzahn. Das Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf kann in Kürze den zweiten Teil der Dauerausstellung zur Bezirksgeschichte "Marzahn-Hellersdorf. Bezirk und Großsiedlungen" zeigen. Der Umbau des Obergeschosses in Haus 1 des Bezirksmuseums, Alt-Marzahn 51, ist fertig. Die Eröffnung der Ausstellung findet mit der Einweihung des Obergeschosses am Freitag, 28. November, statt. Das Obergeschoss verfügt zudem über zwei Räume für die museumspädagogische Arbeit. Es ist bisher noch nicht nutzbar, weil nach dem Einbau eines Fahrstuhls das Brandschutzkonzept vollständig überarbeitet und die Räume umgestaltet werden mussten. Das Bezirksmuseum verfügt über zwei Standorte. Haus 1 befindet sich in der ehemaligen Dorfschule, Alt-Marzahn 51, Haus 2 in der früheren Heinz-Lüdecke-Bibliothek, Alt-Marzahn 55. Mehr Infos unter www.museum-marzahn-hellersdorf.de.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.