Förderung für Kinderzirkus

Marzahn.Der Zirkus Cabuwazi erhält ab kommenden Jahr eine Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Dadurch kann der Zirkus Springling am S-Bahnhof Raoul-Wallenberg-Straße zwei neue Kooperationsvereinbarungen mit Schulen im Bezirk für die kommenden fünf Jahre abschließen. Springling ist einer von fünf Cabuwazi-Standorten in Berlin. Allein hier trainieren rund 300 Kinder und Jugendliche unterschiedliche Zirkusdisziplinen. Der Verbund Berliner Kinderzirkusse hatte unter dem Dach des Vereins "Zirkus macht stark" einen Förderantrag gestellt, der jetzt bewilligt wurde. Unter dem Motto "Kultur macht stark" fördert das Bundesministerium ab 2013 zunächst mit 30 Millionen Euro Angebote der kulturellen Bildung für benachteiligte Kinder und Jugendliche.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden