Geschichten aus der Mühle

Marzahn. Zu einem Vortrag "Mühlenleben zwischen Dorf und Großstadt" lädt das Bezirksmuseum, Alt-Marzahn 51, am Mittwoch, 11. Juni, um 18 Uhr ein. In den Mittelpunkt setzt der Müller Jürgen Wolf das Jubiläum "20 Jahre Marzahner Mühle". Aber auch die Mühlengeschichte spielt eine Rolle, denn eine Mühle gab es in Marzahn bereits im Jahr 1815. In den vergangenen 200 Jahren standen vier Mühlen an drei Standorten im Dorf Marzahn. Dazu berichtet Wolf über die Geschichte der Windkraftanlagen. Vor 100 Jahren wurden in Marzahn die ersten Versuche gestartet, mit Windkraft Strom zu erzeugen.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.