Marathon mit Berlin-Krimis

Marzahn. Die Autoren Susanne Rüster und Stephan Hähnel sind am Mittwoch, 19. November, zu Gast in der Heinrich-von-Kleist-Bibliothek. Rüster liest aus ihrem Krimi "Der letzte Tanz - Kreuzberg explosiv" und Hähnel aus seinem Debüt-Roman "Gefundenes Fressen". Die Lesung findet im Rahmen des 5. Krimi-Marathons Berlin-Brandenburg statt. Sie beginnt in der Kleist-Bibliothek, Havemannstraße 17b, um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung unter 933 93 80 wird gebeten.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.