Preis für Bürgerinitiative

Marzahn-Hellersdorf.Die Bürgerinitiative "Hellersdorf hilft" hat den diesjährigen Preis für Zivilcourage gegen Rechtsradikalismus, Antisemitismus und Rassismus erhalten. Der Preis ist vom Förderkreis "Denkmal für die ermordeten Juden Europas e.V." und der Jüdischen Gemeinde zu Berlin vor vier Jahren gestiftet worden. Die Preisübergabe erfolgte am Dienstag, 29. Oktober, im Rahmen einer Wohltätigkeitsveranstaltung im Kempinski Hotel Adlon in Berlin. Die Bürgerinitiative wurde Anfang Juni gegründet, um dem rechten Widerstand gegen das Asylbewerberheim in der Carola-Neher-Straße entgegenzutreten.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.