Richter im Ehrenamt

Marzahn.Der Bezirk sucht ehrenamtliche Richter für das Verwaltungsgericht Berlin und für das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg. Die Wahl der ehrenamtlichen Richter erfolgt in einem zweistufigen Verfahren durch die Bezirksverordnetenversammlung und die Wahlausschüsse der jeweiligen Gerichte. Voraussetzungen für eine Bewerbung sind die deutsche Staatsangehörigkeit, ein Hauptwohnsitz im Bezirk, ein Mindestalter von 25 Jahren und ein Lebenslauf ohne Vorstrafen. Die Amtszeit beträgt fünf Jahre. Die Bewerbungsunterlagen sind bis zum 31. Dezember dieses Jahres beim Bezirkswahlamt Marzahn-Hellersdorf, 12591 Berlin, einzureichen. Weitere Informationen per E-Mail an Bezirkswahlamt@ba-mh.verwalt-berlin.de oder unter 902 93 40 73.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden