Zigaretten beschlagnahmt

Marzahn. Zivilfahnder der Polizei haben am Montag, 14. Juli, rund eine halbe Million unversteuerte Zigaretten sichergestellt. Die Polizisten beobachteten zuvor gegen 16.30 Uhr auf einem Parkplatz in der Allee der Kosmonauten zwei Männer, die etwas von einem Lieferwagen in einen Pkw umluden. Bei einer anschließenden Kontrolle stießen sie auf die Schmuggelzigaretten. Zudem stellten die Beamten fest, dass an beiden Fahrzeugen gefälschte Kennzeichen angebracht waren. Die beiden Männer wurden festgenommen. Die weiteren Ermittlungen übernahm das Zollfahndungsamt.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.