Krimi in der Humboldt-Box

Wann? 21.10.2015 19:30 Uhr

Wo? Humboldt Box, Schloßpl. 5, 10178 Berlin DE
Berlin: Humboldt Box | Mitte. Am 21. Oktober hat in der Humboldt-Box am Schlossplatz das Kriminal-Dinner „Sterne über Berlin“ Premiere. Das Improtheater Paternoster versetzt das Publikum in das Berlin der Zwanziger Jahre. Der spannende Kriminalfall ist angesiedelt in der Kabarett-Szene der damaligen Zeit, die geprägt ist von wilden Partyexzessen und politischer wie wirtschaftlicher Ungewissheit. Tatort ist die Dachterrasse der Humboldt-Box am Schlossplatz. Beim Kriminal-Dinner werden die Gäste zwischen den Menügängen aktiv in das Geschehen mit einbezogen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Theaterabend inklusive Vier-Gänge-Menü kostet 79 Euro. Improtheater Paternoster ist eine Gruppe professioneller Schauspieler und Musiker, die seit mehr als zehn Jahren Improvisationstheater spielt. Aus den Ideen und Stichworten der Zuschauer entwickeln sie Geschichten, Szenen und Songs aus dem Stegreif. Das Kriminal-Dinner „Sterne über Berlin“ wird auch am 18. November, 16. Dezember und 6. Januar gespielt. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Kartenreservierung unter  69 00 14 11 oder E-Mail: karten@improtheater-paternoster.de. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.