Veranstaltungen - Mitte

  • 24. Januar 2019 um 19:30
  • Aufsturz
  • Berlin

Klubbekanntschaften

Ein improvisiertes Theaterstück rund um das erste Date ... Während auf der Bühne sich Improtheaterspieler zum ersten Date treffen, können die Zuschauer sich auch kennenlernen ... Denn jede_r erhält eine für alle sichtbare Nummer und so kann jede_r jede_m Komplimente schreiben, die am Ende des Abends in einem Umschlag für jede_n zum Mitnehmen bereitliegen .... Also: Improtheater und ein Komplimente-Abend in einem. Das ist einmalig in Berlin! Karten (10 €, erm. 8 €) bitte reservieren unter:...

  • 27. Januar 2019 um 20:00
  • Heilig-Kreuz-Kirche
  • Berlin-Kreuzberg

Ein Cello in Auschwitz

Kreuzberg. "Die Geschichte eines Cellos, das Auschwitz überlebt hat" wird anlässlich des Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust am Sonntag, 27. Januar, in der Heilig-Kreuz-Kirche, Zossener Straße 65, aufgeführt. In einer Mischung aus Lesung, Konzert und Performance wird die Geschichte eines jungen Cellospielers erzählt, der mitten aus dem Leben in Berlin gerissen, sich plötzlich im Konzentrationslager Auschwitz wiederfindet. Die Benefizveranstaltung zugunsten...

  • 16. Februar 2019 um 19:30
  • Haus Schwarzenberg
  • Berlin

„Drei Steine“ im Haus Schwarzenberg

„Drei Steine“ heißt die autobiografische Graphic Novel von Nils Oskamp, die vom 16. Februar bis 9. März in der Galerie neurotitan im Haus Schwarzenberg in der Rosenthaler Straße 39 (zweiter Hof) gezeigt wird. Die Graphic Novel zeigt, wie Neonazis eine Schule und einen Vorort von Dortmund in Schrecken versetzen. Dieser Vorort ist auch heute noch als Nazikiez bekannt. Nachdem sich Nils dagegen auflehnt, die sogenannte "Auschwitz-Lüge" zu propagieren, beginnt die Spirale der Gewalt, die in...

  • 20. März 2019 um 20:00
  • Invalidenstraße 117
  • Berlin

Jazz-Benefizkonzert mit Frank Muschalle und Dirk Engelmeyer

Frank Muschalle am Piano und Dirk Engelmeyer am Schlagzeug gehören zu den gefragtesten Formationen der europäischen Jazz-Szene. Die Spendenerlöse kommen 1:1 der Unterstützung junger Menschen mit schwierigen Startchancen zugute. Hilfe zur Selbsthilfe, Unterstützung beim Spracherwerb, bei der Kulturvermittlung, dem Kita- oder Schulbesuch oder dem Berufseinstieg können mit Ihrer Spende ermöglicht werden. Freuen Sie sich auf einen inspirierenden Abend.

  • 24. Januar 2019 um 20:00
  • Philipp-Schaeffer-Bibliothek
  • Berlin

Hilfe bei Scheidungen

Mitte. Am 24. Januar um 20 Uhr geben Isabell Lütkehaus und Thomas Matthäus in der Philipp-Schaeffer-Bibliothek in der Brunnenstraße 181 Antworten über den richtigen Umgang nach Trennung und Scheidung. Sie haben einen Ratgeber zum Thema geschrieben und wollen Eltern und Kinder unterstützen, einen guten Weg als gemeinsame Familie in neuer Form zu finden. Darin geht es zum Beispiel um folgende Fragen. Wie finden Eltern auch bei hochstrittigen Trennungen den besten Weg? Wo und wie können sie...

  • 27. Januar 2019 um 12:00
  • Kieztreff Koepjohann
  • Berlin

Kinder bauen Nistkästen

Mitte. Im Kieztreff Koepjohann der Koepjohann‘schen Stiftung in der Großen Hamburger Straße 29 können Kinder und interessierte Erwachsene am 27. Januar von 12 bis 15 Uhr Nistkästen bauen. In der Naturwerkstatt „Wegerich und Wiedehopf“ kann jeder ein Zuhause für Höhlenbrüter wie Meisen oder Sperlinge herstellen. Die Kästen können direkt in der Umgebung aufgehängt werden oder gegen einen Unkostenbeitrag von vier Euro mit nach Hause genommen und dort zum Beispiel auf dem Balkon angebracht werden. ...

  • 31. Januar 2019 um 18:00
  • Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum
  • Berlin

Filmvorführung und Podiumsdiskussion Geheimnisvolle Orte: Die Synagoge mit der goldenen Kuppel

Für die Reihe „Geheimnisvolle Orte“ des rbb entstand 2018 ein Dokumentarfilm über die Neue Synagoge Berlin, von der Einweihung im Jahr 1866 über die NS-Zeit bis hin zum teilweisen Wiederaufbau des Gebäudes ab Ende der 1980er Jahre. Der Film erzählt von der Synagoge als Symbol für das Selbstbewusstsein der jüdischen Gemeinschaft, deren Größe und Pracht von Antisemiten als Provokation empfunden wurde. Er erzählt von der Pogromnacht am 9. November 1938, als ein preußischer Polizeibeamter die...

  • 25. Januar 2019 um 15:00
  • Berliner Stadtbibliothek
  • Berlin

Baynatna - Die arabische Bibliothek in der Zentral- und Landesbibliothek Berlin

Die arabische Bibliothek ist Leihbibliothek und Salon zugleich. Wir wollen den interkulturellen Dialog stärken und Ort sein für alle, die ihr Wissen vervielfältigen und sich über Literatur und Musik austauschen wollen. Wir verleihen arabischsprachige, deutsche und englischsprachige Literatur und veranstalten Lesungen, Konzerte und Workshops. Die arabische Bibliothek hat freitags - montags von 15.00 – 20.00 Uhr geöffnet. Mehr Infos zu Baynatna...

  • 26. Januar 2019 um 15:00
  • Berliner Stadtbibliothek
  • Berlin

Baynatna - Die arabische Bibliothek in der Zentral- und Landesbibliothek Berlin

Die arabische Bibliothek ist Leihbibliothek und Salon zugleich. Wir wollen den interkulturellen Dialog stärken und Ort sein für alle, die ihr Wissen vervielfältigen und sich über Literatur und Musik austauschen wollen. Wir verleihen arabischsprachige, deutsche und englischsprachige Literatur und veranstalten Lesungen, Konzerte und Workshops. Die arabische Bibliothek hat freitags - montags von 15.00 – 20.00 Uhr geöffnet. Mehr Infos zu Baynatna...

  • 23. Januar 2019 um 11:00
  • ESMT
  • Berlin

Schlüssel zur Zukunft

Mitte. „The Key“ heißt eine Ausstellung mit Porträts der Fotografin Romney Müller-Westernhagen, die Elke Büdenbender, Ehefrau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, am 10. Januar um 19 Uhr in der privaten European School of Management and Technology (ESMT Berlin) am Schlossplatz 1 eröffnet. Romney Müller-Westernhagen, Exfrau des Rocksängers Marius Müller-Westernhagen, hat 14 Kofi Annan Fellows porträtiert. Die Kofi Annan Business School Foundation vergibt Stipendien an talentierte und...

  • 24. Januar 2019 um 10:00
  • Abgeordnetenhaus Berlin
  • Berlin

Einladung ins Parlament

Reinickendorf. Der CDU-Abgeordneten Stephan Schmidt lädt am Donnerstag, 24. Januar, von 10 bis 13.30 Uhr zum Besucht in das Berliner Abgeordnetenhaus im Preußischen Landtag, Niederkirchnerstraße 5, ein. Wer dabei sein will, meldet sich bis 17. Januar an. Auf dem Programm stehen die Teilnahme an der Plenarsitzung, eine Führung durch das historische Gebäude und ein persönliches Gespräch mit dem Abgeordneten. Interessenten melden sich mit Namen, Geburtsdatum, Adresse und Rückrufnummer unter...

  • 3. Februar 2019 um 14:00
  • KREATIVHAUS
  • Berlin

K.I.S.S. - KREATIVE InselSonntage AN DER SPREE mit Baby- und Kindertrödel

Baby- und Kindertrödel, SpielBaustelle Bewegung, Spielinsel, Werkeln in der HolzHütte, Geschichten Erzählen, Backen… und Waffel-Duft... …Aus Babys werden Kinder und aus Kindern werden Teenager. Nur wohin mit den Kleidungsstücken und Spielsachen, aus denen sie herausgewachsen sind? Eltern und Kinder haben die Möglichkeit im KREATIVHAUS zu trödeln. Es darf/kann getauscht oder gehandelt werden und man hat auch die Zeit sich auszutauschen. Wer handeln oder tauschen möchte, sollte...

  • 11. Februar 2019 um 19:00
  • Klosterstraße 68
  • Berlin

SLAM REVOLUTION

Mit Noah Klaus und Berlins Slam-Szene Moderation: Wolf Hogekamp Ich sage: Revolu – Ihr sagt: -tion! Berlins beste Poetry-Slammer*innen rappen und reimen, was die Revolution hergibt. Im verbalen Kampf um die Gunst der Zuschauer*innen präsentieren die Slammer*innen ihre selbstgeschriebenen Zeilen zum heißen Thema des Abends. Ihr Ziel ist der Sieg – und das geht nur mit Eurer Hilfe! Ihr entscheidet, welcher revolutionäre Text am explosivsten ist und das Zeug zum Umsturz hat. Mit dabei ist der...