Veranstaltungen - Mitte

  • 22. November 2018 um 19:30
  • Aufsturz
  • Berlin

Klubbekanntschaften

Improtheater Ein improvisiertes Theaterstück rund um das erste Date ... Während auf der Bühne sich Improtheaterspieler zum ersten Date treffen, können die Zuschauer sich auch kennenlernen ... Denn jede_r erhält eine für alle sichtbare Nummer und so kann jede_r jede_m Komplimente schreiben, die am Ende des Abends in einem Umschlag für jede_n zum Mitnehmen bereitliegen .... Also: Improtheater und ein Komplimente-Abend in einem. Das ist einmalig in Berlin! Karten (10 €, erm. 8 €) bitte...

  • 24. November 2018 um 19:30
  • KREATIVHAUS
  • Berlin

"Der Revisor" nach Nikolai Gogol

„Der Revisor“ Satirische Komödie nach dem Originalstück Nikolai Gogols, adaptiert von Ulrich Radoy Die neue Inszenierung des BerlinerZentralTheaters Regie: Ulrich Radoy Die Honoratioren einer russischen Kleinstadt sind in erschrecktem Aufruf: ein Revisor aus Moskau wird inkognito eintreffen! Oder ist er bereits da? Es beginnt ein hektisches Vertuschen von Korruption, Unregelmäßigkeiten und Schlampereien. Alles scheint zu funktionieren, nur… Karten: 10 € / ermäßigt 8...

  • 2. Dezember 2018 um 15:00
  • Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur
  • Berlin

Blasorchester Köpenick auf Tour

Köpenick. Einmal im Jahr geht das Blasorchester Köpenick auf Tour in die Innenstadt. Am 2. Dezember gastiert das Orchester im Russischen Haus, Friedrichstraße 176-179 (U-Bahnhof Französische Straße). Unter dem Titel „Wonderful World“ erklingen weihnachtliche Weisen. Beginn ist um 15 Uhr, der Eintritt kostet 14, ermäßigt sieben Euro. Kartenbestellung unter Telefon 656 06 21, Vorverkauf unter anderem beim Tourismusverein am Köpenicker Schlossplatz und bei der Theaterkasse im Rathaus...

Debora Ruppert porträtierte Obdachlose und sprach mit ihnen über ihre Erlebnisse.
  • 7. Dezember 2018 um 18:00
  • Bürgeramt Rathaus Mitte
  • Berlin

Schicksale auf der Straße: Diskussion und Ausstellung "Kein Raum"

Am 7. Dezember wird mit einer Podiumsdiskussion die Ausstellung „Kein Raum“ in der Berolina Galerie im Rathaus Mitte in der Karl-Marx-Allee 31 eröffnet. Nach der Eröffnung durch Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) um 18 Uhr diskutieren er und Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Linke), der frühere Obdachlose Klaus Seilwinder, Generalsuperintendentin der Evangelischen Kirche, Ulrike Trautwein, und die Fotografin Debora Ruppert über Obdach- und Wohnungslosigkeit. Debora Ruppert porträtiert...

Anzeige
Kennenlernen an einem schönen Abend mit socialmatch in Berlin
3 Bilder
  • 15. November 2018 um 20:00
  • Volksbar
  • Berlin

Kennenlernen in Berlin mal anders - Socialmatch

Kennenlernen in Berlin mal anders als du denkst! So hast du andere Leute in Berlin wahrscheinlich noch nie kennengelernt! www.socialmatch.de 5 Frauen und 5 Männer einer Altersgruppe, die sich zuvor nicht kennen, treffen sich in einer Bar und lernen sich bei einem eigens für diese Veranstaltungsreihe entwickelten Spiel näher kennen. Das Spiel kombiniert eine gelungene Mischung aus Fragen, Aktionsaufgaben und lustiger Unterhaltung, die alleine oder als Team gemeistert werden. Dadurch...

Anzeige
Kennenlernen an einem schönen Abend mit socialmatch in Berlin
3 Bilder
  • 20. November 2018 um 20:00
  • Volksbar
  • Berlin

Kennenlernen in Berlin mal anders - Socialmatch

Kennenlernen in Berlin mal anders als du denkst! So hast du andere Leute in Berlin wahrscheinlich noch nie kennengelernt! www.socialmatch.de 5 Frauen und 5 Männer einer Altersgruppe, die sich zuvor nicht kennen, treffen sich in einer Bar und lernen sich bei einem eigens für diese Veranstaltungsreihe entwickelten Spiel näher kennen. Das Spiel kombiniert eine gelungene Mischung aus Fragen, Aktionsaufgaben und lustiger Unterhaltung, die alleine oder als Team gemeistert werden. Dadurch...

  • 16. November 2018 um 08:00
  • Papageno-Grundschule
  • Berlin

Vorlesetag in der Papageno-Schule

Mitte. Am 16. November findet zum 15. Mal der bundesweite Vorlesetag statt. Die Stiftung Lesen, „Die Zeit“ und die Deutsche Bahn Stiftung wollen damit gemeinsam ein Zeichen für Bildung zu setzen. Über 500 000 Zuhörer und Vorleser haben sich angemeldet. Neben Lehrern und Kitaerziehern, Schülern, Bibliothekaren, Buchhändlern und Ehrenamtlichen lesen auch zahlreiche Prominente und Personen des öffentlichen Lebens vor. Die zentrale Vorleseaktion der Initiatoren startet am 16. November um 8 Uhr in...

  • 20. November 2018 um 17:00
  • tba.
  • Berlin

Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Gruppendiskussion gesucht! Welche Anforderungen stellen Sie an zukünftige Verkehrsangebote?

Die Mobilität eines Menschen hängt entscheidend von den zur Verfügung stehenden Verkehrsangeboten ab. Zukünftige Verkehrsangebote sollen flexibler und bedarfsgerechter werden, außerdem soll es mehr geteilte Nutzungen und weniger privat besessene Fahrzeuge geben. Was aber erwarten Sie, die künftigen Nutzer und Nutzerinnen, von den Mobilitätsangeboten der Zukunft? Um diese Frage zu untersuchen, veranstaltet das DLR Institut für Verkehrsforschung Gruppendiskussionen in Berlin und Fürstenwalde/...

  • 21. November 2018 um 09:00
  • Bürgeramt Rathaus Mitte
  • Berlin

Naturschätze des Westkaukasus

Mitte. Der Umweltladen Mitte zeigt vom 10. Oktober bis zum 28. November die Fotoausstellung „Naturschätze des Westkaukasus. Nabu & Zapovednik Kavkazskij – gemeinsam für den Schutz des Weltnaturerbes“. Der Westkaukasus, rund 2400 Kilometer östlich von Deutschland im Süden Russlands gelegen, ist als Unesco-Weltnaturerbe geschützt. Unzugängliche Urwälder, artenreiche Blumenstauden, majestätische Bergseen sowie faszinierende Wildtiere wie das Kaukasische Königshuhn, Bergwisent, Braunbär und der...

  • 28. November 2018 um 09:00
  • Bürgeramt Rathaus Mitte
  • Berlin

Naturschätze des Westkaukasus

Mitte. Der Umweltladen Mitte zeigt vom 10. Oktober bis zum 28. November die Fotoausstellung „Naturschätze des Westkaukasus. Nabu & Zapovednik Kavkazskij – gemeinsam für den Schutz des Weltnaturerbes“. Der Westkaukasus, rund 2400 Kilometer östlich von Deutschland im Süden Russlands gelegen, ist als Unesco-Weltnaturerbe geschützt. Unzugängliche Urwälder, artenreiche Blumenstauden, majestätische Bergseen sowie faszinierende Wildtiere wie das Kaukasische Königshuhn, Bergwisent, Braunbär und der...

  • 19. November 2018 um 18:00
  • Revolutionszentrum Podewil
  • Berlin

Talkshow aus der Zukunft: Versammelt Euch! 1918 – 2018 – 2038

Die Woche beginnt mit Revolution! Montagsreihe im Revolutionszentrum Podewil Talkshow aus der Zukunft: Versammelt Euch! 1918 – 2018 – 2038 Mit Jutta Ditfurth (Soziologin und Autorin), Harald Welzer (FUTURZWEI Stiftung Zukunftsfähigkeit) und Lillian Rosa (Filmemacherin, 1000 Gestalten) Moderation: Luise Tremel, FUTURZWEI Stiftung Zukunftsfähigkeit Werden wir im Jahr 2038 noch demonstrieren? Hat die außergewöhnlich lange Phase des Friedens die Deutschen genügsam gemacht, wenn es um...

  • 26. November 2018 um 19:00
  • Revolutionszentrum Podewil
  • Berlin

Frieden – Demokratie – Gewalt: Was bleibt von der deutschen Revolution 1918/19?

Die Woche beginnt mit Revolution! Montagsreihe im Revolutionszentrum Podewil Frieden – Demokratie – Gewalt Was bleibt von der deutschen Revolution 1918/19? Mit Prof. Dr. Martin Sabrow (ZZF Potsdam/HU Berlin), Andreas Platthaus (freier Journalist und Autor, FAZ u.a.) und Dr. Sven Felix Kellerhoff (Leitender Redakteur Zeit- und Kulturgeschichte WELT). Moderation: Anke Plättner, Phoenix Am Anfang der Demokratie standen Meuterei, Ungehorsam und Massenproteste. Denn erst die Revolution...