Pornosternchen spielen zur Fußball-EM "Sexy Soccer"

Wann? 17.06.2016 13:30 Uhr

Wo? Charlies Beach, Friedrichstraße 48, 10117 Berlin DE
Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2014 kickten nackte Erotikmodelle am Beach Mitte am Nordbahnhof. (Foto: VISIT-X)
Berlin: Charlies Beach |

Mitte. Vor dem Spiel der deutschen Mannschaft gegen Nordirland am 21. Juni spielen Pornogirls das Spiel am 17. Juni schon mal vor. Bei diesem Match sind 25 Bälle im Spiel. Und sicher ist, dass die meisten Besucher nicht auf das eigentliche Spielgerät achten werden.

Beim „Sexy Soccer“ geht es weniger um gekonnte Dribblings oder schnelle Ballstafetten, sondern um Nackedeis mit aufgepimpten XXL-Boobs. Bereits zum sechsten Mal präsentiert ein Pornokanal das Nacktfußballspiel. Zwölf Amateur-Pornosternchen wurden per Onlinevoting ermittelt, die direkt am Checkpoint Charlie in Charlies Beach das dritte Deutschlandspiel simulieren. Die Sexy-Kickerinnen haben Namen wie Tight-Tini, PornobabeTYRA, Natalie-Hot oder LeahObscure. Die Damen tragen beim Match nur Schuhe, Strümpfe und Slip. Die Trikots werden als Bodypainting aufgesprüht.

Das Möpse-Spektakel wird von Deutschlands Pornoveteran Conny Dachs und Silikon-Model Micaela Schäfer moderiert. Die Nationalhymnen vor dem Spiel werden live gesungen von Playmate Sarah Joelle Jahnel. DJ

Der Eintritt zum „Sexy Soccer“-Spiel am 17. Juni ist frei (ab 16 Jahren). Einlass in Charlies Beach in der Friedrichstraße 48 ist ab 13.30 Uhr. Das Spiel wird um 15.45 Uhr angepfiffen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Christian Lange aus Friedrichshain | 14.06.2016 | 21:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.