Eröffnung in der Galerie Nord

Moabit. Der Kunstverein Tiergarten zeigt ab Freitag, 6. Dezember, die neue Ausstellung "umstellen" in der Galerie Nord, Turmstraße 75. Dabei werden Werke von fünf zeitgenössischen Künstlern der Malerei, der digitalen Bildbearbeitung und der Skulptur zu sehen sein. Die Künstler setzen sich mit der Frage von Wahrheit und Lüge, Wirklichkeit und Illusion vor allem in der gegenstandslosen Kunst auseinander. Die Ausstellung wird bis zum 11. Januar dienstags bis sonnabends von 13 bis 19 Uhr zu sehen sein. Weitere Infos auf www.kunstverein-tiergarten.de und unter 901 83 34 53.


Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.