Anzeige

Nachrichten - Moabit

Sport
Lisa Ducret und Claudia Offel von „BeachBerlin“.

Handball auf weißem Sand
Das Team „BeachBerlin“ fiebert der Deutschen Meisterschaft vom 3. bis 5. August entgegen

Bei Turnieren in Hamburg und im Ostseebad Grömitz haben die Damen von „BeachBerlin“ die notwendigen Punkte gesammelt, um beim Höhepunkt der Saison, der Deutschen Meisterschaft im Beachhandball auf dem Sand von „BeachMitte“ am S-Bahnhof Nordbahnhof Anfang August, mitzumischen. Die Berliner Woche sprach mit zwei Spielerinnen über die neue Trendsportart. Zwar mache es mehr Spaß, in Australien am Strand zu spielen, aber Berlin sei trotzdem ein idealer Ort für Beachhandball. Dort, in der...

  • Moabit
  • 20.07.18
  • 35× gelesen
Politik

CSD ehrt Anwältin Seyran Ates

Moabit. Der Berliner Christopher Street Day (CSD) hat Mitte Juli Seyran Ates mit dem „Soul of Stonewall“-Preis, dem früheren „Zivilcourage-Preis“ geehrt. Die Menschenrechtsanwältin erhielt die Auszeichnung bei einer Gala. Die liberale Muslimin Seyran Ates ist Gründerin der Ibn-Rushd-Goethe-Moschee in Alt-Moabit 25. Ates engagiert sich für einen aufgeklärten Islam. KEN

  • Moabit
  • 19.07.18
  • 29× gelesen
Bauen

Arbeiten für neue S-Bahnstrecke

Moabit. Die Bauarbeiten für die neue S-Bahnstrecke zwischen Westhafen und Wedding zum Hauptbahnhof gehen in die nächste Runde. Derzeit wird am Europaplatz und Friedrich-List-Ufer eine Baugrube ausgehoben. Dafür weichen ein Teil der Nordost-Treppe und Fahrradständer. Fahrradabstellmöglichkeiten gibt es in der Nähe der Bushaltestelle an der Invalidenstraße. Sobald die Seitenwände der Baugrube stehen, werden Taucher unter Wasser die Betonsohle herstellen. Danach wird in der leergepumpten...

  • Moabit
  • 17.07.18
  • 110× gelesen
Anzeige
Kultur

Neue Schau im Kurt-Kurt

Moabit. Noch bis 28. Juli zeigt der Kunstraum „Kurt-Kurt“ im Geburtshaus von Kurt Tucholsky, Lübecker Straße 13, Arbeiten des kanadisch-schweizerischen Künstlers Alain Jenzer. „For the Birds“, so der Titel der Ausstellung, beschäftigt sich mit alltäglichen Absurditäten, die im häuslichen Bereich auftreten. Die Schau findet im Rahmen des Projekts „Kunst-Gast-Arbeiter“ statt. Es erkundet den Einfluss und die Wirkung von Migration in Moabit und auf die zeitgenössische Kunst. „Zunächst verstehen...

  • Moabit
  • 14.07.18
  • 15× gelesen
Kultur

Kirchen, Knäste und Kasernen

Moabit. Von der vor 300 Jahren gegründeten Hugenottenkolonie Moabit ist nichts mehr erhalten. Bald hätten Kasernen, Mietshäuser, Gefängnisse und Industriebetriebe das Bild der Siedlung an der Spree bestimmt, sagt Christian Simon, der zu einer Führung durch den Kiez am 22. Juli einlädt. Wer mit dem Stadtführer auf Streifzug geht, erfährt, wo Borsig produzierte, was von Bolles Milchbetrieb geblieben ist, wo des Königs Geiz Karl Friedrich Schinkel zur Verzweiflung trieb, und macht noch einen...

  • Moabit
  • 13.07.18
  • 71× gelesen
Soziales
Vanessa hat beim Spendenlauf 18 Runden gedreht.

Schüler schwitzen für Aufzug: Sankt-Paulus-Grundschule veranstaltete Spendenlauf

Am Ende ist ein schöner Betrag zusammengekommen. Dafür sind die Schülerinnen und Schüler von Sankt Paulus ordentlich ins Schwitzen gekommen. Das Geld wurde regelrecht erlaufen. Es war der allererste Spendenlauf an der privaten katholischen Grundschule in Moabit. Alle Schülerinnen und Schüler, insgesamt 375 Kinder, haben an dem Lauf teilgenommen. Bei einem solchen Lauf spenden Sponsoren, im Fall der Moabiter Schule die Eltern, für jede gelaufene Runde einen vorher festgelegten Geldbetrag....

  • Moabit
  • 13.07.18
  • 37× gelesen
Anzeige
Sport

Kostenloses Streetballtraining

Moabit. Der BC Lions Moabit bietet in den Sommerferien bis zum 17. August an drei Standorten im Kiez ein kostenloses Basketball- und Streetballtraining an. Von Montag bis Freitag können alle Interessierten einfach mal vorbeischauen und unter fachkundiger Anleitung ein paar Bälle werfen. Das kostenlose Training wird von Montag bis Mittwoch auf dem Menzel-Sportplatz in der Altonaer Straße 26, donnerstags auf dem Streetballcourt der Anne-Frank-Grundschule in der Paulstraße 20b und freitags auf dem...

  • Moabit
  • 12.07.18
  • 41× gelesen
Kultur
Im Lorbeerkranz: Helmuth Karl Bernhard von Moltke an der gleichnamigen Brücke über der Spree.

Hier wacht der große Schweiger
Porträtkopf eines preußischen Militärs ziert eine Spree-Brücke

Wir haben mal wieder eine Spreefahrt unternommen. Der Ausflug auf dem blauen Band der Stadt ist immer lohnend – auch für Einheimische – und bringt die Erkenntnis: Vom Wasser aus ist Berlin am schönsten. Heiter also ist die Stimmung auf der Fahrt unter den vielen Brücken. An einer aber wird man sehr streng angeschaut. Auf den Zentimeter genau fährt das Ausflugsschiff auf den Schlussstein im mittleren Brückenbogen zu. Es ist die Begegnung mit einem ernsten alten Mann im Lorbeerkranz. Sein Kopf...

  • Moabit
  • 10.07.18
  • 64× gelesen
Soziales

Forschen gegen Angsträume: Das Leibniz-Institut nimmt Moabit unter die Lupe

Das Leibniz-Institut für raumbezogene Sozialforschung (IRS) hat Moabit als eines von drei Berliner Gebieten für ein Forschungsprojekt ausgewählt. Es geht um die Vermeidung von Angsträumen bei der Planung von Neubauten. Moabit sei geeignet, weil es aufgrund seiner Mischung aus Wohnen und Gewerbe mit Quartieren in anderen deutschen Städten gut zu vergleichen sei. „Die Ergebnisse können daher übertragen werden“, erläutert Mandy Töppel vom Projektteam am Leibniz-Institut. Neben Moabit wurden...

  • Moabit
  • 09.07.18
  • 111× gelesen
Wirtschaft
Ein gutes erstes Jahr für die Botschaft für Kinder: Kirsten Spiewack, Martina Rook und Wiebke Hohenhaus in der Bar des Hotel Rossi.

"Wir passen gut hierher"
Botschaft für Kinder zieht nach einem Jahr Bilanz

Die Kalamitäten zu Beginn des Projekts – Einzug mit siebenmonatiger Verspätung, gefluteter Keller und gesperrte Hotelzimmer, weil es hineingeregnet hatte beim Berliner Jahrhundertregen im vergangenen Sommer – vorbei und vergessen. Die Botschaft für Kinder des SOS-Kinderdorfs Berlin und das Inklusionshotel Rossi feiern ihr erstes Jubiläum, Zeit für eine erste Bilanz. Am 1. Juli 2017 hat der Kinderdorfverein seine Botschaft für Kinder an der Lehrter Straße eröffnet. Unter einem Dach finden...

  • Moabit
  • 09.07.18
  • 80× gelesen
Wirtschaft

Fachschule für Fleischer schließt

Moabit. Wie rbb 24 meldet, schließt die Fleischerinnung Berlin zum 31. Juli ihre einzige Fachschule. Nach 23 Jahren ist dann in der Moabiter Großmarkthalle Schluss mit dem Üben, wie man Fleisch zerlegt, Wurst macht oder Wurstplatten legt. Fünf Fachlehrer verlieren ihren Arbeitsplatz. In der Fachschule erfolgte bislang der überbetriebliche Teil der dualen Ausbildung, die ansonsten direkt in den Fleischereien stattfindet. Grund für die Schließung ist der Mangel an Lehrlingen. In den vergangenen...

  • Moabit
  • 04.07.18
  • 31× gelesen
Soziales

BVV macht Dampf bei Milieuschutz

Moabit. Die Bezirksverordneten machen Druck beim Milieuschutz. In ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause haben die Verordneten per Beschluss das Bezirksamt aufgefordert, die bisherigen sogenannten Beobachtungsgebiete Körner- und Lützowstraße in Tiergarten sowie in Moabit die Lübecker Straße und die Thomasiusstraße und den Beusselkiez als Milieuschutzgebiete auszuweisen und den damit einhergehenden Erlass einer sozialen Erhaltungsverordnung „schnellstmöglich“ im Amtsblatt zu veröffentlichen....

  • Moabit
  • 04.07.18
  • 49× gelesen
  • 1
Kultur

Fotowettbewerb für Kalender

Moabit. Das Quartiersmanagement Moabit-West sucht für einen Kalender 2019 die schönsten Fotos aus dem Kiez. Der Kalender wird gratis an Anwohner verteilt. Mitmachen kann jeder. Die Fotografen der schönsten Aufnahmen erhalten Preise. Gesucht werden Aufnahmen, die zeigen, was einen bewegt oder berührt, wo sich etwas in Moabit-West verändert und wo etwas los ist. Die Teilnehmer können ihr Foto entweder im Stadtteilbüro, Rostocker Straße 35, abgeben oder unter Angabe von Name, Kontakt (Post, Mail...

  • Moabit
  • 04.07.18
  • 18× gelesen
Kultur

Explosive Enthüllungen

Moabit. Die Laienbühne „Moabiter Theaterspektakel“ spielt die bissige Politsatire „Feelgood“ von Tony-Blair-Redenschreiber Alistair Beaton: am 9. Juni und 10. Juni, jeweils 15 und 19 Uhr auf der Freilichtbühne des Familien- und Nachbarschaftszentrums „Stadtschloss Moabit“, Rostocker Straße 32. Karten sind im Info-Büro des Stadtschlosses, unter www.eventim.de oder über karten@moabiter-theaterspektakel.de erhältlich. KEN

  • Moabit
  • 04.07.18
  • 19× gelesen
Verkehr

Robinie wegen Pilzbefall gefällt

Moabit. Wegen Pilzbefall am Stamm, der ihre Standfestigkeit beeinträchtigte und damit eine Gefahr für Passanten darstellte, musste eine alte Robinie an der Skaterbahn in der Siemensstraße gefällt werden. Zuvor hat eine Begutachtung des Baumes nach dem Bundesnaturschutzgesetz stattgefunden. KEN

  • Moabit
  • 03.07.18
  • 44× gelesen
Kultur

Visionen zu Wald und Stadt

Moabit. Noch bis zum 11. August ist im Kabinett der Galerie Nord, Turmstraße 75, die Dokumentationsausstellung „Hansa-Wald – Das Ende der Stadt“ zu sehen. Die Künstlerin Karen Scheper und die Animationsfilmerin Dorothea Vogel haben mit 26 Schülern der Heinrich-von-Stephan-Gemeinschaftsschule am Neuen Ufer eine Vision in Bildern entwickelt. Sie bringt zwei scheinbar gegensätzliche Lebensräume zusammen: Wald und Stadt. Geöffnet ist dienstags bis sonnabends 13 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei....

  • Moabit
  • 03.07.18
  • 52× gelesen
Kultur

Stadt als Ornament
Ausstellung zu urbanen Phänomenen

Bis 11. August zeigt der Kunstverein Tiergarten in der Galerie Nord eine Ausstellung zur „Stadt als Ornament“. Neun Künstler haben sich mit den Phänomenen von Urbanität auseinandergesetzt. Geschichte, Kultur, Politik und soziale Ereignisse in der Stadt sind Themen in den Arbeiten von Juliane Duda, Tatjana Fell, Jörn Gerstenberg, Fernando Niño-Sánchez, Mariel Poppe, Inken Reinert, Birgit Schlieps, Sencer Vardarman und Gabriele Worgitzki. Ein besonderer Augenmerk der Künstler liegt auf der...

  • Moabit
  • 03.07.18
  • 44× gelesen
Kultur

Zu Ehren von Hedwig Porschütz

Moabit. Die BVV Mitte hatte am 22. Februar dieses Jahres den Beschluss gefasst, die geplante künftige, nordwestlich neben dem Otto-Weidt-Platz verlaufende Straße in der neuen Europacity nach der Schöneberger Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus und Prosituierten Hedwig Porschütz (1900-1977) zu benennen. Wie Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mitgeteilt hat, steht der Benennung nichts im Wege. Allerdings wird diese erst "entsprechend des tatsächlichen Bedarfs einer Straße im Zuge...

  • Moabit
  • 28.06.18
  • 36× gelesen
Bauen

Baubeginn auf dem Spielplatz

Moabit. Die Bauarbeiten auf dem Spielplatz am Neuen Ufer haben begonnen. Mit Mitteln aus dem Förderprogramm Stadtumbau wird das für Grundschulkinder gedachte Spielparadies nach einem Entwurf des Garten- und Landschaftsarchitekturbüros Atelier van Geisten mit Geräten ausgestattet, die Geschicklichkeit und Balance trainieren sollen. Installiert werden ein Hüpfband, eine Wackelbrücke, eine Nest- und eine Torschaukel, eine Balancierstrecke, Wackelplatten sowie ein kleines Karussell. Da nördlich des...

  • Moabit
  • 27.06.18
  • 52× gelesen
Bildung

Finalisten bei "Mixed up"

Moabit. Gunilla Jähnichen und Tine Steen aus Moabit stehen mit ihrem Kooperationsprojekt „Mein Gott – dein Gott“ in Zusammenarbeit mit der Anne-Frank-Schule im Finale des diesjährigen Bundeswettbewerbs „Mixed up“. Seit 2005 zeichnen das Bundesfamilienministerium und die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) erfolgreiche Modelle der Zusammenarbeit zwischen Trägern der kulturellen Bildung und Schulen aus. Es werden Preise im Gesamtwert von 15 000 Euro und weitere Dotationen...

  • Moabit
  • 27.06.18
  • 21× gelesen
Bauen

Mehr Licht, mehr Platz
Hof der Kurt-Tucholsky-Schulfiliale an der Kruppstraße neu gestaltet

Der Schulhof der Filiale der Kurt-Tucholsky-Grundschule an der Kruppstraße ist neu gestaltet worden. Alles sei „schneller und günstiger als geplant“ vonstatten gegangen, freuen sich Stadtentwicklungsstadtrat Ephraim Gothe (SPD) und Schulstadtrat Carsten Spallek (CDU). Auf dem Areal in der Kruppsstraße 14b konnte auf Mittel des Förderprogramms „Stadtumbau West“ zurückgegriffen werden. Insgesamt standen 480 000 Euro für die Neugestaltung des Schulhofs zur Verfügung. Unter Beteiligung der...

  • Moabit
  • 26.06.18
  • 46× gelesen
Wirtschaft
Die Rückseite der Kiezkarte "Best of Moabit" mit vielen Tipps für den Einkauf. Die Kiezkarte ist eine Aktion, um die Attraktivität der Turmstraße als Geschäftsstraße zu steigern.

Quo vadis Turmstraße?
Herausforderungen und Chancen für die Moabiter Geschäftsmeile

Quo vadis Turmstraße? Wohin soll es und wird es mit der Moabiter Magistrale gehen? Die Auswirkungen des neuen Einkaufs- und Freizeitzentrums „Schultheiss-Quartier“ auf den lokalen Einzelhandel sind schwer einzuschätzen. Was sich bereits bemerkbar macht: Einige Geschäfte in der Turmstraße, wie zum Beispiel das Reformhaus Demski, geben ihre Läden dort auf und planen einen Umzug ins Schultheiss-Quartier. Das sollte im Juni eröffnen. Daraus ist nichts geworden. Vielleicht klappt es im August....

  • Moabit
  • 26.06.18
  • 476× gelesen
Soziales

Keine Entwarnung
Bürgerforum: Wohnsituation von Senioren „eher dramatischer“ als zuvor

Wohnungsmangel und Verdrängung von Senioren: Die Situation im Bezirk sei „eher dramatischer“ geworden, so Sozial- und Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) auf einem Bürgerforum der Seniorenvertretung Mitte. Das kann bis zur Zwangsräumung gehen, macht Dagmar von Lucke, Sprecherin der Landesarmutskonferenz Berlin, deutlich. In bis zu 90 Prozent der Fälle seien Mietschulden, zumeist in engem Zusammenhang mit sozialen Problemen der Betroffenen, die Ursache von Zwangsräumungen. Jobcenter und...

  • Moabit
  • 25.06.18
  • 76× gelesen
  • 2
Soziales

Modell-Kita für die Integration

Moabit. Integration beginnt schon im Kleinkindalter. Seit der Flüchtlingskrise im Herbst 2015 werden in Berliner Kitas Kinder aus geflüchteten Familien aufgenommen, was die Einrichtungen vor neue Aufgaben und Herausforderungen stellt. Der Senat führte ein Projekt mit Modellkitas durch. Seit Anfang Juni gibt es eine neue Handreichung für Berliner Kitas zum Umgang mit Kindern aus Flüchtlingsfamilien (Infos auf www.integration-kitas.de). Zu den Modellkitas gehört die evangelische Kindertagesstätte...

  • Moabit
  • 25.06.18
  • 48× gelesen
Bildung
Beim Besuch im Buddhistischen Haus in Frohnau.

Mein Gott – dein Gott
Grundschüler drehen Doku über Religionen in Berlin

Sie kommen aus unterschiedlichen Kulturen, gehen aber in dieselbe Schule. Sie sprechen zu Hause verschiedene Sprachen, lernen aber gemeinsam auf Deutsch. Ebenso vielfältig sind die Religionen, denen die Kinder angehören. Über diese religiöse Vielfalt drehen Schüler der Anne Frank-Grundschule einen Dokumentarfilm. Diese religiöse Vielfalt dürfe nebeneinander in Berlin existieren, sagen die künstlerischen Leiterinnen des Projekts „Mein Gott – dein Gott“, Gunilla Jähnichen und Tine Steen. Mit...

  • Moabit
  • 25.06.18
  • 102× gelesen