Anzeige
WAS HAT SICH GEÄNDERT?

Sicherer – übersichtlicher – mobil

Ende Mai ging das neue Internetportal der Berliner Woche und des Spandauer Volksblattes mit attraktiverem Design und neuen Funktionen an den Start. Wir sagen Ihnen, was sich geändert hat, und geben Kiez-Entdeckern viele Tipps, wie sie eigenständig Beiträge, Schnappschüsse und Veranstaltungen auf berliner-woche.de veröffentlichen können.

  • Berlin
  • 07.06.18

Nachrichten - Moabit

Bauen
Ortstermin auf der Baustelle: Bürgermeister Stephan von Dassel (links) informiert sich bei Vattenfall-Wärme-Chef Gunther Müller über den Fortschritt der Arbeiten.

Unsichtbar für Passanten
Vattenfall baut unterirdische Fernwärme-Pumpstation

Vattenfall baut eine neue Fernwärme-Pumpstation. Der Energiekonzern investiert dafür vier Millionen Euro in die entstehende Europacity. Wie eine Konzernsprecherin sagte, sei die neue Technik am Spreeufer darauf ausgelegt, das wachsende Quartier nördlich des Hauptbahnhofs mit 6000 Haushalten sicher mit Wärme zu versorgen. Sieben Kilometer Fernwärmeleitungen hat Vattenfall in diesem Gebiet schon verlegt. Nun wird die Pumpanlage am nördlichen Alexanderufer gebaut und zwar...

  • Moabit
  • 19.06.18
  • 0× gelesen
Politik

Andere Kieze haben Vorrang
Bezirksamt will Einführung des Milieuschutzes für die Lehrter Straße später prüfen

Der Milieuschutz in der südlichen Lehrter Straße, so er überhaupt kommt, muss noch warten. Das Bezirksamt gibt anderen Kiezen den Vorrang. Im Februar hatte die Linke einen Antrag in die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) eingebracht. Darin wurde das Bezirksamt aufgefordert zu prüfen, ob das Milieuschutzgebiet der Birkenstraße auf den Bereich der Lehrter Straße ausgedehnt werden kann. Dort stehen viele sanierungsbedürftige Häuser. Zweimal wurde der Linken-Antrag im Ausschuss für...

  • Moabit
  • 18.06.18
  • 57× gelesen
Soziales
Hundekotbeutelspender in Berlin Moabit-Ost

Moabit - Hundekotproblem verbessert sich

Berlin-Moabit. Hundekot: Ein Problem das jeder kennt, der Nichthundehalter ärgert sich über die Kottretminen, der Hundehalter ist mit dem Hund unterwegs und hat die Kotbeutel vergessen. Soll nicht sein, passiert aber. Wer kennt es nicht, alle Jackentaschen sind mit Kotbeutel bestückt, die Sonne strahlt, man geht ohne Jacke und schon ist es passiert...  Doch in Berlin-Moabit ist das kein Problem. Denn hier sieht man an vielen Ecken blaue Kotbeutelspender.An diesen kann sich der Hundehalter...

  • Moabit
  • 18.06.18
  • 49× gelesen
Anzeige
Verkehr

Hier gilt Rechts vor Links
Moabiter Strassenkissen wären hier angebracht

Lüneburger Ecke Ingeborg Drewitz Allee. Täglich mindestens 30 beinahe Unfälle durch Missachtung der Vorfahrt. Zudem wird hier mindestens mit 50-60 kmh durch gefahren. Ständiges hupen von den Pkw denen hier die Vorfahrt genommen wird nervt den Anwohnern. Niemand registriert hier das hier rechts vor links gilt und zudem noch Tempo 30. Hier müsste ein Strassenkissen gebaut werden und nicht sinnloser Weise in der Flemmingstr die vor ein paar Wochen 2 Kissen bekommen hat wobei man da sowieso wegen...

  • Moabit
  • 15.06.18
  • 95× gelesen
Bauen

„Moa-Bogen“ wird umgebaut

Moabit. Das Geschäftshaus „Moa-Bogen“ soll umgebaut werden. Geplant ist, das ansässige Hotel zu vergrößern und dessen Konferenz- und Tagungsbereich zu erweitern. Darüber hinaus soll in einem Teil des Komplexes, entlang der Birkenstraße, Gewerbe und Einzelhandel einziehen. Anwohner haben bis 11. Juli die Möglichkeit, sich mit Stellungnahmen an der Planung zu beteiligen. Der Bebauungsplan 1-103 VE für die Grundstücke Birkenstraße 22-23 und Stephanstraße 41-43 sowie Teilflächen der Birkenstraße...

  • Moabit
  • 15.06.18
  • 48× gelesen
Verkehr

Behinderungen in der Straße Alt-Moabit

Moabit. Auf der Straße Alt-Moabit in Richtung Stromstraße zwischen Rathenower und Wilsnacker Straße müssen Autofahrer bis Mitte Juli mit Behinderungen rechnen. An einer Baustelle ist die Fahrbahn auf einen Fahrstreifen verengt. KEN

  • Moabit
  • 14.06.18
  • 64× gelesen
Anzeige
Sport

Türkspor von der Rolle

Moabit. Zehn Tore bekamen die Zuschauer beim letzten Heimspiel von Türkspor in der Landesliga zu sehen. Allerdings waren diese aus Sicht der Gastgeber ungünstig verteilt. Türkspor verlor 3:7 (1:6) gegen den FC Internationale. Bei den Gästen war Drmac überragend. Nach dem Wechsel ließ es Inter ruhiger angehen. Beide Mannschaften stehen vor dem letzten Spieltag im gesicherten Mittelfeld. Zum Abschluss dürfte es für Türkspor einen Sieg geben, der Gegner heißt nämlich BSV Hürtürkel (Sonntag 14...

  • Moabit
  • 13.06.18
  • 6× gelesen
Bildung
Die Prospekte zur Ausstellung „Voll der Osten. Leben in der DDR“.

Voll der Osten
Kluge Ausstellung über das Leben in der DDR im Rathaus Tiergarten

„Das Zusammengehörigkeitsgefühl, das ist verloren gegangen“, sagt Sonja und wirkt dabei gar nicht wehmütig, eher realistisch analysierend. Wir treffen die ehemalige Theatermitarbeiterin im zweiten Obergeschoss des Rathauses Tiergarten. Sonja betreut die Besucher der Fotoausstellung „Voll der Osten“. Die Plakatschau über das Leben in der DDR ist aufgrund des großen Publikumsinteresses soeben bis zum 17. August verlängert worden. Sonja kommt gerne mit den Besuchern ins Gespräch. Sie ist in der...

  • Moabit
  • 13.06.18
  • 45× gelesen
Bildung

Entdecken, staunen und lernen
Bildungsfest erlebt am 21. Juni seine sechste Auflage

Am Donnerstag, 21. Juni, ist wieder Bildungsfest in Moabit – und das bereits zum sechsten Mal. Der Bildungsverbund Moabit feiert ab 14 Uhr auf dem Otto-Spieplatz in der Straße Alt-Moabit 34 sein schon traditionelles Fest. Das Motto in diesem Jahr lautet „Entdecken, staunen und lernen“. Das Bildungsfest ist der jährliche Höhepunkt der Zusammenarbeit von Bildungseinrichtungen in dem im Jahre 2012 gegründeten Verbund. Das Netzwerk unterstützt die Kooperation der 30 unterschiedlichen...

  • Moabit
  • 12.06.18
  • 14× gelesen
Soziales

Sehen ist Zukunft
„Gesunder Tag“ im SOS-Kinderdorf an der Waldstraße

Unlängst stand im SOS-Kinderdorf Moabit ein ganzer Tag im Zeichen der Gesundheit. In der Zeit von 9 bis 18 Uhr waren Kinder, Jugendliche, Eltern und Senioren eingeladen, mitzumachen und sich zu informieren, was Körper und Seele glücklich macht und gleichzeitig der Umwelt guttut. Gerade in Moabit gibt es viele Familien mit sozialen Problemen. Gesunde Ernährung und Gesundheitsvorsorge stehen auf ihrer Sorgenliste nicht ganz oben. Der „Gesunde Tag“ bot also für Kinder die Gelegenheit für einen...

  • Moabit
  • 11.06.18
  • 17× gelesen
Kultur
Gedenkstätte und Mahnmal an der Levetzowstraße: 2010 wurde der dahinterliegende Spielplatz so umgestaltet, dass er die Würde des Ortes verletzt. Das soll nun wieder korrigiert werden.

Die Würde einer Gedenkstätte
Bezirk und Urheber des Mahnmals an der Levetzowstraße einigen sich auf erneute Umgestaltung

Wo einst Berlins größte Synagoge stand, wird mit einer Gedenktafel aus dem Jahre 1960 und seit 1988 mit einer großen Skulpturengruppe an Verfolgung, Deportation und Vernichtung der Berliner Juden und an die Zerstörung ihrer Gemeindehäuser während der Nazizeit erinnert. Erst in den 80er-Jahren begann die ehrliche Aufarbeitung des dunkelsten Kapitels in der deutschen Geschichte. In Berlin wie in anderen Städten wurden die Geschehnisse mit Denk- und Mahnmalen sichtbar gemacht. So kam es, dass...

  • Moabit
  • 11.06.18
  • 51× gelesen
Soziales

Geld für humanitäre Projekte
Zentrum Überleben und Beratungs- und Betreuungszentrum erhalten Lottomittel

Ein Geldregen für Moabit: Nahezu eine Million Euro erhalten zwei Organisationen aus Moabit, die sich für Folteropfer und Migranten einsetzen. In seiner zweiten Sitzung in diesem Jahr Anfang Juni hat der Stiftungsrat der Berliner Lotto-Stiftung unter Vorsitz des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller (SPD) rund zwölf Millionen Euro ausgeschüttet. Von dem Geld profitieren 38 gemeinnützige Projekte in Berlin. Das Zentrum Überleben im Gesundheits- und Sozialzentrum Moabit, Turmstraße 21,...

  • Moabit
  • 11.06.18
  • 39× gelesen
Bildung

Anne-Frank-Tag in Moabit

Moabit. Im Beisein von Patrick Siegele, Direktor des Anne-Frank-Zentrums, der deutschen Partnerorganisation des Anne-Frank-Hauses in Amsterdam, von Bildungsstaatssekretär Mark Rackles und Schulleiterin Petra Kleiber wurde der diesjährige bundesweite Anne-Frank-Tag am 12. Juni in der Anne-Frank-Grundschule in der Paulstraße 20b eröffnet. 2018 lautete das Motto des Aktionstags für eine demokratische Gesellschaft „Helfen und Widerstand“. Schüler stellten ihre Gedanken zum Thema vor. Die Zeitzeugen...

  • Moabit
  • 11.06.18
  • 65× gelesen
Soziales

Programm im Wohnzimmer

Moabit. Ab diesem Monat bietet der Verein in Gründung „Machbarschaft“ in seinem „Offenen Wohnzimmer Wilde 13“, Waldenserstraße 13, ein regelmäßiges Programm an, das wöchentlich am Dienstag stattfindet. Am ersten Dienstag im Monat um 19 Uhr kann man auf der Mitmach-Bühne miteinander übereinander staunen; am zweiten Dienstag werden ebenfalls ab 19 Uhr Selbstmachworkshops angeboten, am dritten Dienstag um 18 Uhr ist Spieleabend. Es werden Kennenlern-, Rollen-, Brett- oder Kartenspiele gespielt....

  • Moabit
  • 08.06.18
  • 10× gelesen
Verkehr

Behinderungen an Baustelle

Moabit. Wegen einer Baustelle ist die Straße Alt-Moabit in Richtung Stromstraße bis April 2019 zwischen Jagow- und Elberfelder Straße nur auf einem Fahrstreifen befahrbar. KEN

  • Moabit
  • 07.06.18
  • 17× gelesen
Sport

Zwei Tore reichen nicht

Moabit. Mit dem Klassenerhalt in der Tasche hat Türkspor beim Lichtenrader BC am Sonntag mit 2:5 verloren. Eine Stunde lang blieb der Landesligist dank der guten Chancenverwertung im Spiel. Dinc (8.) und Neziroglu (47.) glichen jeweils die Führung des LBC aus. Nach der Pause traf Lichtenrades Joker Küc doppelt (78., 86.) und entschied eine Partie der Marke „lauer Sommerfußball“ für den LBC. Im letzten Heimspiel der Saison trifft Türkspor am Sonntag (12 Uhr, Poststadion) auf den FC...

  • Moabit
  • 06.06.18
  • 2× gelesen
Blaulicht

Postbank an neuem Standort

Moabit. Die Postbank an der Lübecker Straße schließt und verlegt zum 20. Juni ihre Filiale in den „Bolle-Block“, Alt-Moabit 99. KEN

  • Moabit
  • 05.06.18
  • 68× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
„Mariannen Café"

„Mariannen Café": Das Eiscafé "Vanille & Co." ist von Wilmersdorf nach Moabit umgezogen und hat mit der Berliner Privat Rösterei im ehemaligen "Café Klatsch" eröffnet. Eigene Eiskreationen und Kuchen sowie Kaffeespezialitäten werden angeboten. Demnächst soll es auch Frühstück geben. Bremer Straße 67, 10551 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Moabit
  • 05.06.18
  • 62× gelesen
Kultur

Schüler führen Oper auf

Moabit. Im Rahmen des Stiftungsprojekts „Musizieren statt konsumieren – Musik für Schüler“ führen Schüler der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule am 19. Juni das Singspiel „Die Entführung aus dem Serail“ von Wolfgang Amadeus Mozart im Taschenbuchformat auf. Beginn der Oper am Schulstandort Siemensstraße 20 ist um 17 Uhr. KEN

  • Moabit
  • 04.06.18
  • 9× gelesen
Verkehr

Tempo 30 in der Levetzowstraße ?

Moabit. Die Bürgerinitiative „Kastanienfreunde Moabit“ wollen in der Levetzowstraße eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 Stundenkilometer erreichen. Dafür schickten sie einen entsprechenden Antrag an die Fraktionen in der BVV Mitte, mit Ausnahme der AfD, wie die BI-Sprecher Stefan Zobel und Sabine Bechinger betonen. „Die Piraten haben den Antrag aufgegriffen und zur Abstimmung gebracht. Er wurde angenommen. Jetzt muss das Bezirksamt etwas tun“, so Stefan Zobel. Die Berliner Verkehrslenkung...

  • Moabit
  • 03.06.18
  • 41× gelesen
Kultur
Ein kreatives Zeichen für Weltoffenheit und Toleranz steht bis 18. Juni am Hauptbahnhof.
2 Bilder

Begriff wird Kunstinstallation
Bis 18. Juni ist „Freiheit Berlin“ vor dem Hauptbahnhof zu besichtigen

„Freiheit, hat sie erst einmal Wurzeln geschlagen, ist sie eine Pflanze, die sehr schnell wächst.“ Diese Worte sprach George Washington. Nach dem ersten Präsidenten der USA ist der südlich gelegene Platz vor dem Hauptbahnhof benannt. Dort steht bis 18. Juni ein temporäres Denkmal, das genau dieser sozialen und politischen Forderung ein Wahrzeichen setzen und zur Auseinandersetzung mit dem Begriff anregen will. In nur drei Tagen haben nationale und internationale Streetart-Künstler unter der...

  • Moabit
  • 02.06.18
  • 92× gelesen
Soziales

Flohmarkt am Samstag 2. Juni in Berlin Moabit

Moabit. Bis vor einigen Jahren gab es regelmäßig Flohmärkte in Moabit-Ost. Diese waren sehr gut besucht und ein Highlight für Groß und Klein. Doch dann stand der Platz nicht mehr zur Verfügung und die Flohmarkttradition schlief ein. Nun wird es endlich wieder einen Flohmarkt geben. Verkauft werden darf alles, was in Deutschland legal verkauft werden darf. Von Haushaltsartikel über Kleidung, Kosmetika, Bücher, Elektronik, Fahrräder, Spielzeug bis zu Tierzubehör. So wird für jeden...

  • Moabit
  • 01.06.18
  • 210× gelesen
  • 1
Kultur
3 Bilder

Foto und Postkarten Ausstellung - Moabit vor 100 Jahren

Moabit. Wie hat Moabit sich gewandelt in den letzten 100 Jahren? Sah der Stephanplatz schon immer so aus? Und wie kann man sich die Flaniermeile Turmstraße vorstellen? Die Ausstellung zeigt eindrucksvoll den Stadtteil um 1920/1930. Zahlreiche Fotos und Postkarten zeigen Häuser, Straßen, Menschen, Plätze, Parks, Fahrzeuge, aber auch Tanzsäle, Unternehmen und Geschäfte. Führung unter fachlicher Leitung An drei Tagen ist die Ausstellung frei und kostenlos zugänglich. Am Samstag, den 2.Juni...

  • Moabit
  • 31.05.18
  • 75× gelesen
Bauen

Nicht ganz billig hier
Hohe Mieten in neuem Studentenwohnheim/günstiger Wohnraum fehlt

Die 296 Studentinnen und Studenten wohnen schon seit März im neu erstellten Wohnheim. Am 24. Mai fand nun die offizielle Einweihung des „David-Friedländer-Hauses“ in der Kaiserin-Augusta-Allee 4 statt. Zur feierlichen Eröffnung des Hauses, das den Namen eines deutsch-jüdischen Seidenfabrikanten und Vertreters der jüdischen Aufklärung im 18. Jahrhundert trägt, waren Berlins Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales, Sawsan Chebli (SPD), sowie die Betreiber des...

  • Moabit
  • 31.05.18
  • 120× gelesen
Soziales

Sommerfest im Grünen

Moabit. Der Schulgarten Moabit, Birkenstraße 35, feiert am 9. Juni von 12 bis 22 Uhr ein Sommerfest. Leiterin Nicola Kluftinger verspricht ein Fest mit zahlreichen Mitmachaktionen, Musik, Pflanzen- und Tierbeobachtungen, Zeit zum Austausch mit Nachbarn und vielen Leckereien für den Gaumen. Von 14 bis 18 Uhr findet auf der Straße rund um das Gelände ein Nachbarschaftsflohmarkt statt, zu dem alle Nachbarn ohne Anmeldung und mit eigenem Tisch herzlich eingeladen sind. Um 15 Uhr singt der...

  • Moabit
  • 31.05.18
  • 35× gelesen