Jetzt Vorschläge einreichen

Moabit. Der Bezirk zeichnet auch 2014 wieder bis zu acht Personen, die sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement in herausragender Weise um den Bezirk verdient gemacht haben, mit der Verdienstmedaille aus. Vorschläge können bis zum 31. Dezember eingereicht werden. Sie sollten eine ausführliche Begründung mit Angaben zur Person beinhalten. Die Vorschläge sind an Ilona Assies von der Geschäftsstelle beim Bezirksbürgermeister, Mathilde-Jacob-Platz 1, 10551 Berlin zu richten. Die Jury besteht aus den Mitgliedern des Bezirksamtes, dem Bezirksverordnetenvorsteher und seinem Stellvertreter. Die Auszeichnung wird erst im nächsten Jahr verliehen, dann aber in einem "würdigen und festlichen Rahmen", wie es Bürgermeister Christian Hanke (SPD) verspricht. Der Grund: Über Mitte wurde eine Haushaltssperre verhängt. Weitere Informationen bei Ilona Assies unter 901 83 26 30 oder per E-Mail an ilona.assies@ba-mitte.berlin.de.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.