Perspektiven für Moabit-Ost werden am 13. November vorgestellt

Moabit. In der Aula der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule in der Qutizowstraße 141 wird am Mittwoch, 13. November, der künftige Fahrplan des Quartiersmanagements Moabit-Ost vorgestellt und gemeinsam mit Besuchern weiterentwickelt.

In drei kleineren Runden haben Anwohner, Vertreter von Einrichtungen vor Ort und die entsprechenden Ämter in den vergangenen Wochen Ideen, Anregungen und Wünsche für die weitere Arbeit des Quartiersmanagements Moabit-Ost zusammengetragen und diskutiert. Unterteilt waren sie in die Themenfelder "Nachbarschaft", "Kultur, Bildung und Gesundheit" sowie "Arbeit und lokale Ökonomie". Am 13. November werden die ersten Ergebnisse von 17 bis 19 Uhr präsentiert, diskutiert und weiterentwickelt. Außerdem stellen sich an dem Abend die Kandidaten für die nahende Quartiersratswahl vor. Anschließend kann jeder Bewohner ab 16 Jahre abstimmen. Die eigentliche Wahlwoche ist dann vom 18. bis 22. November.
Weitere Informationen unter 93 49 22 25 und im Internet auf www.moabit-ost.de.

Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.