"Revolution" in Moabit

Moabit. Das diesjährige Kunstfestival "Ortstermin" mit Ausstellungen, offenen Ateliers, Kunst im Stadtraum und einem umfangreichen Begleitprogramm aus Kunstaktionen, Werkstätten, Lesungen, Filmen und Musik wird am 23. Mai um 18 Uhr in der Galerie Nord, Turmstraße 75, eröffnet. Um 19 Uhr plant der Künstler Falk Weiß eine Aktion im Ottopark mit dem Titel "Revolutionäre Buchstaben". Des Weiteren öffnen an diesem Abend 20 Ausstellungen in ganz Moabit. Das Festivalprogramm kann auf http://asurl.de/py1 heruntergeladen werden.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.