Zeichnungen werden gezeigt

Moabit.Der Kunstverein Tiergarten zeigt in seiner neuen Schau in der Galerie Nord 800 Zeichnungen unter dem Titel "Anonyme Zeichner 2013". Die Berliner Künstlerin Anke Becker hat dazu einen Aufruf gestartet. Menschen aus aller Welt reichten Zeichnungen ein, die nun ohne Nennung des Namens gezeigt werden. Becker will herausfinden, wie sich die Rezeption von Kunst verändert, wenn die Herkunft des Werks unbekannt ist. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonnabend, 23. März, um 19 Uhr in der Turmstraße 75. Am Tag darauf ist sie von 12 bis 18 Uhr und danach bis zum 20. April immer dienstags bis sonnabends von 13 bis 19 Uhr zu sehen. Weitere Informationen gibt es unter www.anonyme-zeichner.de und 901 83 34 53.
Ralf Liptau / flip
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden