Infos über Bauvorhaben

Neu-Hohenschönhausen.Der Platz zwischen Wartenberger Straße und Falkenberger Chaussee, vor und rechts neben dem Kino soll bebaut werden. Aktuell wurde das vorhabenbezogene B-Planverfahren zur Bebauung beantragt, informiert das Bezirksamt. Auf der heutigen Brache soll demnach ein Handelszentrum entstehen. Viele Bürger sehen das Vorhaben kritisch. Derzeit sammeln die verschiedenen Kiezaktive im Gebiet Unterschriften für das Einreichen eines Einwohnerantrags in die Bezirksverordnetenversammlung (die Berliner Woche berichtete). Sie wollen sich an der Gestaltung des Platzes beteiligen. Das Bezirksamt möchte nun über die weitere Entwicklung im Gebiet informieren und lädt am Dienstag, 6. November, um 19 Uhr zur Bürgerversammlung in den Saal der WBG Humboldt-Universität in der Warnitzer Straße 13.
Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden