Nachrichten - Neu-Hohenschönhausen

Politik

Lebensqualität in Neu-Hohenschönhausen
Straßenfest und Diskussion

Unter dem Motto „Mehr Lebensqualität für die Menschen in Neu-Hohenschönhausen“ lädt die Linksfraktion der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg am Montag, 1. April, zu einem Straßenfest mit Informationsveranstaltung auf den Stadtplatz an der Wustrower Straße, zwischen Lindencenter und Kino CineMotion, ein. Es beginnt um 17 Uhr mit einem Kinderprogramm, mit Schminken sowie einem Umwelt- und Politik-Glücksrad. Dazu gibt es Deftiges vom Grill. Danach stellen die Fraktionsvorsitzenden...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 24.03.19
  • 24× gelesen
Blaulicht

Übergreifen auf Wohnung kann verhindert werden
Feuer auf Balkon

[Hohenschönhausen] Am Abend kam es auf einem Balkon, in der Prendener Str., aus bislang noch ungeklärter Ursache, zu einem Feuer. Durch das schnelle eintreffen und eingreifen der Feuerwehr konnte ein übergreifen auf die Wohnung schnell abgewendet werden. Verletzt wurde niemand. Es kam nur eine Wohnungstür zu Schaden.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 23.03.19
  • 415× gelesen
Soziales

Hilfe und Beratung holen

Neu-Hohenschönhausen. Bei der Selbsthilfekontakt- und Beratungsstelle Horizont in der Ahrenshooperstraße 5 sollen zwei neue Selbsthilfegruppen gegründet werden. Dafür werden noch Teilnehmer gesucht. Die eine Gruppe beschäftigt sich mit dem Thema „Trennung von einem Narzissten“. Die zweite Gruppe trifft sich an jedem ersten Mittwoch am Monat von 18 bis 20 Uhr zum Thema „Hirntumor After Work“. Alle Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.selbsthilfe-lichtenberg.de oder...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 20.03.19
  • 15× gelesen
Sport
Beim Training zeigen die älteren Judoka den jüngeren die richtige Technik bei den Würfen.
4 Bilder

Institution im Norden
Judo für Neu-Hohenschönhausen – Beim SSG Humboldt Berlin

Im Sommer 2019 feiern die Judoka der SSG Humboldt Berlin ihren 29. Geburtstag. Rund 110 Sportlerinnen und Sportler trainieren regelmäßig in der Halle Klützer Straße 36. Für viele ist der Verein inzwischen zu einem zweiten Zuhause geworden. Es gibt nicht nur die Trainingsstunden, der Verein fährt auch regelmäßig zu Wettkämpfen, organisiert Feste und geht auch mit den Kindern ins Kino. „Das gemeinsame Erlebnis ist gefragt", sagt Katrin Schneider, die von Anfang an mit dabei ist. Sie hat den...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.03.19
  • 77× gelesen
Verkehr

Bauarbeiten auf der S-Bahn

Neu-Hohenschönhausen. Die S-Bahn hat erneut Bauarbeiten auf der Linie S 75 angekündigt. Zwischen August und November sollen keine Züge von Lichtenberg bis Wartenberg fahren. Dagegen hat die CDU-Fraktion in der BVV protestiert. „Ein ganzer Stadtteil droht monatelang von der Innenstadt abgehängt zu werden“, erklärte die verkehrspolitische Sprecherin Heike Wessoly. Während der Bauzeit müsse ein leistungsfähiger Ersatzverkehr eingerichtet werden. „Die Alternativen müssen erträglich für die...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 18.03.19
  • 45× gelesen
Kultur

Lesung zum Frauentag

Neu-Hohenschönhausen. Zwei historische Ereignisse wurden in diesem Jahr rund um den 8. März begangen. Seit 108 Jahren wird der Internationale Frauentag gefeiert und seit 100 haben Frauen in Deutschland das Wahlrecht. Aus diesem Anlass präsentiert die Autorin Jelena Gansdorf ihr Buch über Lichtenbergerinnen und ihre Berufe am Montag, 25. März, um 18 Uhr im Nachbarschaftszentrum des Vereins für Ambulante Versorgung in der Ribnitzer Straße 1b. KT

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 16.03.19
  • 15× gelesen
Soziales

Ärztemangel in Hohenschönhausen beseitigen

Neu-Hohenschönhausen. Die CDU Lichtenberg will gegen den Ärztemangel in der Region Nord-Hohenschönhausen vorgehen. „Die medizinische Versorgung muss dringend verbessert werden“, betonte der Abgeordnete im Berliner Parlament Danny Freymark. Er verwies darauf, dass vor allem immer mehr Kinderärzte aus der Region wegziehen. Sie gehen vor allem nach Marzahn, weil sie dort bessere Voraussetzungen haben. Die Lage im Norden von Hohenschönhausen müsse dringend verbessert werden. KT

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 08.03.19
  • 23× gelesen
Soziales

20 Jahre Seniorenkino

Neu-Hohenschönhausen. Das Lichtenberger Seniorenkino feiert in diesem Jahr das 20. Jubiläum. Insgesamt 27 000 Besucherinnen und Besucher wurden bisher gezählt. Einmal monatlich zeigt das CineMotion an der Wartenberger Straße 174 einen anspruchsvollen Film, dazu gibt es ein Stück Kuchen, beides zum moderatem Preis. Seit drei Jahren begleiten und betreuen Ehrenamtliche die Veranstaltungen. Das Programm des Seniorenkinos kann unter https://bwurl.de/148k heruntergeladen werden. Nächster Termin ist...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 06.03.19
  • 47× gelesen
Politik

CDU gegen Nachverdichtung
Grüne Innenhöfe erhalten

In ihrem Zehn-Punkte-Plan für mehr Lebensqualität in der Großsiedlung hat die CDU Lichtenberg jetzt das Thema Innenhof-Verdichtung aufgegriffen. Die Union spricht sich gegen Pläne aus, die Höfe zwischen den Plattenbauten weiter zu bebauen. Sie fordert das Bezirksamt auf, stattdessen auf eine Bebauung der großen Potentialflächen entlang der Magistralen zu setzen. „Die Innenhöfe in der Großsiedlung Hohenschönhausen müssen grün bleiben“, sagt der CDU-Kreisvorsitzende Martin Pätzold. „Wir...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 02.03.19
  • 91× gelesen
Umwelt
Eidechsen stehen unter besonderem Schutz. Für den Erhalt und die Pflege ihrer Lebensräume setzt sich der Verein Naturschutz-Malchow ein.
4 Bilder

Frühjahrsputz im Eidechsenrevier
Arbeitseinsatz für geschützte Reptilien in Malchow

Zu einem Arbeitseinsatz im Eidechsenrevier ruft der Verein Naturschutz Berlin-Malchow auf. Wer sich nützlich machen und gleichzeitig Wissenswertes über die geschützten Reptilien erfahren möchte, hält sich am 3. März den Vormittag frei. Es geht um die Pflege und den Erhalt eines Eidechsen-Wohnsitzes am Wartenberger Weg: Mit dem Aufruf zum gemeinschaftlichen Mähen, Harken und Räumen will der Verein Naturschutz Berlin-Malchow den geschützten Reptilien helfen, die dort leben. Der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 24.02.19
  • 42× gelesen
Kultur
4 Bilder

Blaue Stunde im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel
Gisela Ludwig las aus "Nüchtern betrachtet - und immer geliebt"

Sich an große Schauspieler zu erinnern, kann für jeden etwas anderes bedeuten, ganz besonders bei einem so beliebten Schauspieler wie Rolf Ludwig. Jeder kann sich bestimmt an eine oder mehrere Filmrollen erinnern, begonnen mit dem Märchenfilm „Das Feuerzeug“ bis zu „Der Dritte“ oder „Abschied“. Für viele Theaterbesucher bleibt er unvergessen als Truffaldino in Goldonis Diener zweier Herrn oder als Drache in der Drache von Schwarz. Die Erinnerungen von Gisela Ludwig, die sie am 21.02....

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 21.02.19
  • 74× gelesen
  •  1
Politik

Sanierungsbedürftige Polizeiwache

Die CDU Lichtenberg kritisiert den „desolaten Zustand“ des Polizeidienstgebäudes an der Ecke Pablo-Picasso-Straße und Falkenberger Chaussee. Die Union fordert von Innensenator Andreas Geisel (SPD), umgehend für die Sanierung des Gebäudes zu sorgen. Viele Touristen auf dem Weg zur Gedenkstätte Hohenschönhausen würden die Dienststelle mit der historischen Aufklärungsstätte verwechseln, heißt es von der CDU. Derzeit müssten zudem Schutznetze die Passanten vor herabfallenden Teilen der Fassade...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 21.02.19
  • 189× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

brand in der Küche
Eine verletzte Person nach Küchenbrand

[Hohenschönhausen] Am Nachmittag kam es in der Borner Str., in Neu Hohenschönhausen, zu einem Küchenbrand bei dem eine Person verletzt wurde. Nach ersten Informationen sind Gegenstände auf dem Herd in Brand geraten und haben ein teil der Küche mit in Brand gesteckt. Die Mieterin der Wohnung wurde mit verdacht einer Rauchgasintoxication, mit Notarzt Begleitung, in ein Krankenhaus gebracht. Für die Zeit der Löscharbeiten war die Borner Str. komplett gesperrt.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 16.02.19
  • 833× gelesen
Kultur
Das Studio im Hochhaus in der Zingster Straße zeigt aktuell wieder eine Sammelausstellung. Der schlichte Titel "Alles II".

„Alles II“
Neues aus dem Hochhaus-Studio

Weil der erste Versuch gut funktionierte, hat die zweite Runde begonnnen: Wie im vergangenen Jahr zeigt das Studio im Hochhaus im ersten Quartal wieder eine Gruppenausstellung mit kleinen Werken von 150 Künstlerinnen und Künstlern. Unter dem Titel „Alles II“ präsentiert sie eine Fülle von Kunstwerken und bietet den Besuchern die Möglichkeit, längere Zeit durch die Räume zu flanieren, um unter dem Vielen ein Lieblingsstück auszusuchen. Die Schau dauert bis zum 3. April. Die kommunale...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 16.02.19
  • 59× gelesen
Politik
Bürgermeister Michael Grunst und die Fraktionsvorsitzenden der Linken Kerstin Zimmer und Norman Wolf haben konkrete Vorstellungen, was mit und rund um den Stadtplatz an der Wartenberger Straße geschehen soll.
4 Bilder

Ein echtes Zentrum für die Großsiedlung
Lichtenbergs Linke hat Pläne für den Hochhauskiez – auch ein neues Kulturhaus gehört dazu

Dass etwas geschehen muss, darüber herrscht im Bezirk seltene Übereinstimmung. Die konkreten Zukunftspläne für Neu-Hohenschönhausen, die inzwischen SPD, CDU und Linke vorgelegt haben, weichen zwar in einzelnen Punkten voneinander ab. Alle verfolgen aber das Ziel, mehr Lebensqualität in die Großsiedlung zu bringen. Für die Linken bedarf es dafür auch eines attraktiven Stadtteilzentrums. Ostseeviertel, Mühlengrund, Welsekiez und Neu-Wartenberg – im Plattenkieze-Quartett des Lichtenberger...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 16.02.19
  • 108× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
MACO Küchenfachmarkt

MACO Küchenfachmarkt: Seit 9. Februar bietet das Unternehmen in Neu-Hohenschönhausen Küchen, Einbaugeräte und Zubehör. Egon-Erwin-Kisch-Straße 76, 13059 Berlin, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, www.maco-berlin.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 14.02.19
  • 42× gelesen
Kultur

Fantasie und Vielfalt der Natur

Neu-Hohenschönhausen. Der Hobby-Künstler Hans-Joachim Netzband aus Hoppegarten präsentiert seine Ausstellung „Fantasie und Vielfalt“ in der Anna-Seghers-Bibliothek, Prerower Platz 2. Nach seinem Renteneintritt begann der Brandenburger, Naturmaterialien zu sammeln und zu bearbeiten. 2012 besuchte er Kurse bei der Künstlerin Sylvia Lehmann, in denen er Acrylmalerei mit seinen Holzarbeiten verbinden konnte. Von Spaziergängen durch einheimische Wälder bringt er Wurzeln und Hölzer mit,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 13.02.19
  • 21× gelesen
Kultur

Ein besonderer Mensch

Neu-Hohenschönhausen. Mit ihrer Veranstaltungsreihe „ZeitGefühl“ widmet sich die Anna-Seghers-Bibliothek, Prerower Platz 2, 2019 besonderen Menschen, Erinnerungen, und prägenden Erfahrungen der jüngeren deutschen Geschichte. Anlass ist der 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November. Der Auftakt am 22. Februar 19 Uhr ist Regine Hildebrandt gewidmet. Die Woltersdorfer Nachbarn der Familie Carmen Orlet und Ingo „Hugo“ Dietrich unternehmen den Versuch einer Annäherung an ein bewegtes,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 13.02.19
  • 49× gelesen
Soziales

Schäfersee und weiße Stadt

„Wandere mit, bleib fit!“ heißt es wieder am Mittwoch, 20. Februar, mit dem Verein für ambulante Versorgung Hohenschönhausen (VAV). Der Ausflug führt diesmal in den Bezirk Reinickendorf. Nach gemeinsamer Fahrt zum U-Bahnhof Franz-Neumann-Platz spaziert die Gruppe etwa sechs Kilometer, zuerst am schönen Schäfersee entlang zur „Weißen Stadt“. Von dort geht es über den Kienhorstpark zum S-Bahnhof Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik und zurück. Die Teilnahme kostet zwei Euro und eine Fahrkarte für den...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 12.02.19
  • 33× gelesen
  •  1
Blaulicht

beifahrerin eingeklemmt 3 verletzte
Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall

[Hohenschönhausen] Am Abend kam es auf der Darßer Str. Ecke Ribnitzer Str. zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem 3 Personen verletzt wurden. Nach ersten Informationen übersah ein PKW Fahrer beim abbiegen von der Darßer Str. in die Ribnitzer Str. ein entgegen kommenden Transporter mit Anhänger. Beide kollidierten auf der Kreuzung. Der PKW Opel wurde dabei so stark beschädigt das die Beifahrerin mit schwerem Gerät der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden musste. Für die Zeit der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 09.02.19
  • 783× gelesen
Blaulicht

LKW kippt um
LKW kippt nach Kollision mit Böschung um

[Hohenschönhausen][Wartenberg] Am gestrigen Abend kam es auf dem Wartenberger Weg, unter der Eisenbahnbrücke, zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Wie es zu diesem Unfall kam ist noch unklar und wird von der Polizei ermittelt. Die verletzte Person wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Für die Zeit der Bergungs- und Aufräumarbeiten war der Wartenberger Weg in beiden Richtungen voll gesperrt.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 08.02.19
  • 243× gelesen
WirtschaftAnzeige
Den MACO Spezial Küchenfachmarkt finden Sie in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 76 in Neu-Hohenschönhausen.
28 Bilder

Alt bekannt im neuen Gewand
Markenkompetenz und Riesen-Auswahl im neuen MACO Küchenfachmarkt

2.500 Quadratmeter Küchentrends – nach zwei Monaten Umbauzeit eröffnet der neue MACO Spezial Küchenfachmarkt am Sonnabend, 9. Februar, in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 76 in Neu-Hohenschönhausen seine Pforten. Neu herausgeputzt, mit über 100 Küchen von klein bis Design, einem Granit-Kompetenzzentrum und einem Einbaugeräte-Center bietet das bekannte Einrichtungshaus nun unzählige kreative Inspirationen für Ihre Küche. Bereits 1994 eröffnete der Oldenburger Kaufmann Rolf Rabe an diesem...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 08.02.19
  • 162× gelesen
Politik

Reden über die Großsiedlung

„Hohenschönhausen: Bauen, Wohnen und Verkehr – Probleme, Perspektiven, Visionen“ lautet das Thema einer öffentlichen Sitzung der Lichtenberger SPD-Fraktion am Montag, 11. Februar, um 18.30 Uhr. Die Sozialdemokraten in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) haben dazu Experten und Entscheidungsträger eingeladen, interessierte Lichtenberger sind ebenso willkommen. Ort ist das Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, Ribnitzer Straße 1b, der Veranstaltungsraum ist barrierefrei. Folgende Gäste...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 04.02.19
  • 58× gelesen
Umwelt

Fräulein Brehms Tierleben

Neu-Hohenschönhausen. Den Thementag „Wolf“ veranstaltet am Sonntag, 10. Februar, ab 14 Uhr das Umweltbüro Lichtenberg in der Passower Straße 35. Das Theater für gefährdete heimische Tierarten „Fräulein Brehms Tierleben“ besucht an diesem Nachmittag das Umweltbüro. Artgerechte Unterhaltung steht auf dem Programm. Fräulein Brehm inszeniert eine wissenschaftliche Lesung über den Wolf. Wo genau und wie leben die Tiere in Deutschland? Was hat es mit den Schlagzeilen auf sich, die den Wolf der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 02.02.19
  • 10× gelesen
Kultur

Skatrunde mit Turnierregeln

Neu-Hohenschönhausen. Wer Lust hat, mal wieder einen zünftigen Skat zu dreschen, hat im Nachbarschaftshaus Ostseeviertel die Gelegenheit dazu. Das nächste Turnier steigt am Sonnabend, 9. Februar, ab 10 Uhr. Der Einsatz kostet zwölf Euro, ein kleiner Imbiss in der Pause ist inklusive. Wer mitreizen will, meldet sich bis zum 4. Februar unter 96 27 71 10 an und erhält alle weiteren wichtigen Informationen. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 01.02.19
  • 8× gelesen
Kultur
Würfel-, Brett- und Kartenspiele stehen auf dem Programm des nächsten Familiensamstags in der Anna-Seghers-Bibliothek.

Mit der Familie knobeln
Spiele ausprobieren in der Anna-Seghers-Bibliothek

Ganz im Zeichen der Reihe „Verspielte Tage“ steht auch der nächste Familiensamstag am 2. Februar in der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center. Dazu eingeladen sind Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde, die gemeinsam neue und spannende Brettspiele von Verlagen entdecken und ausprobieren möchten. Gewürfelt, geknobelt und gezockt wird von 10 bis 15 Uhr in der Bücherstube am Prerower Platz 2. Auf Wunsch erklären Mitarbeiterinnen der Bibliothek die Anleitungen und helfen bei Bedarf auch als...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 01.02.19
  • 13× gelesen
Soziales

Selbsthilfe in der Gruppe

Neu-Hohenschönhausen. Die Selbsthilfekontaktstelle „Horizont“ in der Ahrenshooper Straße 5 hat noch freie Plätze in Gruppen, die sich derzeit gründen. An jedem ersten und dritten Montag von 17 bis 18.30 Uhr finden sich Frauen zusammen, die von Brustkrebs betroffen sind. Frauen und Männer, die unter Angstzuständen leiden, treffen sich an jedem ersten Dienstags von 16.30 bis 18 Uhr. Auch die Line-Dance-Gruppe, die sich ab sofort an jedem Dienstag von 17 bis 18.30 Uhr trifft, ist noch offen ist...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 31.01.19
  • 12× gelesen
Soziales

Sprechstunde mit der Polizei

Neu-Hohenschönhausen. Eine Sprechstunde mit der Polizei findet an jedem ersten und dritten Dienstag im Monat im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, Ribnitzer Straße 1b, statt. Wer sich mit Fragen oder Anliegen an die Beamten wenden möchte, findet sich jeweils ab 17 Uhr im Raum 0.11 ein. Sich anzumelden und zu informieren ist unter 962 77 10 möglich. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 31.01.19
  • 7× gelesen
Soziales
3 Bilder

Tauschring im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel
Tauschen statt bezahlen, wie geht das?

Vor drei Jahren informierte die „Berliner Woche“ in einem Artikel über den Tauschring, der Nachbarschaftshilfe ehrenamtlich und sehr aktiv pflegt. Wir sprachen mit Ute Kästorf, der Sprecherin des Tauschrings. Was ist seitdem passiert? Nach dem Erscheinen des Artikels hatten wir großes Interesse an unserem Tauschring und aus einigen der Interessenten sind auch neue Mitglieder geworden. Dennoch sind wir immer glücklich, wenn sich neue Leute bei uns melden und auch die Fähigkeiten mitbringen,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 30.01.19
  • 32× gelesen
Soziales

Blut spenden, Leben retten
Nach den Feiertagen tourt DRK, um Blutspenden aufzufüllen

Das Deutsche Rote Kreuz macht zum Jahresbeginn in fünf Berliner Einkaufscentern Station – und bittet dort um Blutspenden. Anfang Februar ist das Linden-Center an der Reihe. Hintergrund ist die Tatsache, dass die DRK-Teams an Feiertagen wie Weihnachten und Neujahr keine Spendentermine im gewohnten Umfang anbieten können. Daher müssen jeweils zum Jahresbeginn die Bestände an Blutpräparaten dringend aufgefüllt werden. Denn die Reserven sind nicht lange haltbar, nur fünf bis maximal 42 Tage...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 29.01.19
  • 9× gelesen
Sport

Linedance-Kurs für Anfänger

Neu-Hohenschönhausen. Der SV Tora Berlin startet einen neuen Anfänger-Kurs im Linedance. Das erste Treffen findet am Donnerstag, 7. Februar von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Turnhalle der Randowschule statt: Randowstraße 45, Ecke Pablo-Picasso-Straße. Anmeldungen nimmt Trainerin Andrea Schmidtke ab sofort unter 0176 62 15 77 77 entgegen. Wer Lust auf die Schritte und Formationen in der Reihe hat, braucht keinen Partner, keine Vorkenntnisse, nur Freude am Tanzen und turnhallengeeignete...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 27.01.19
  • 24× gelesen
Bildung

Kiezleute auf Kieztour

Neu-Hohenschönhausen. „Kiezlüt‘ unterwegs“ heißt es wieder am Dienstag, 29. Januar, mit dem Verein für ambulante Versorgung Hohenschönhausen (VAV). Diesmal geht es gemeinsam zum Mies van der Rohe Haus am Obersee. Das architektonische Kleinod hat der berühmte Architekt und Bauhaus-Direktor einst als Wohnhaus gebaut, heute ist es Museum und Galerie. Die Gruppe nimmt an einer Führung durch Haus und Garten teil, bei der es um den Architekten und seine Visionen geht. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 21.01.19
  • 12× gelesen
Bildung

Ausbildung in Sicht

Neu-Hohenschönhausen. Eine Informationsveranstaltung zum Landesprogramm „Ausbildung in Sicht!“ findet am Mittwoch, 30. Januar, von 15 Uhr bis 17 Uhr im FrauenTechnikZentrum (FTZ), Zum Hechtgraben 1, statt. Als eines von zwei Berliner Kompetenzcentern begleitet der Verein FTZ jugendliche Menschen mit Migrationshintergrund auf ihrem Weg in die Ausbildung. Wer unter 25 Jahre alt, arbeitslos oder ohne Ausbildungsabschluss ist, hat in diesem Programm die Chance, sich für eine Lehrstelle oder einen...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 20.01.19
  • 8× gelesen
Kultur

Winterwanderung mit Gedichten

Neu-Hohenschönhausen. Die Schneemassen schaffen es zwar nicht bis in den Berliner Raum. Wie wär’s dennoch mit einer Winterwanderung? Der Verein Naturschutz Berlin-Malchow und die Anna-Seghers-Bibliothek laden am Sonnabend, 26. Januar, von 14 bis 17 Uhr zu einer erlebnisreichen Fußpartie durch den Norden des Bezirks ein. Sie führt durch die Hohenschönhausener Schutzgebiete zum Naturhof Malchow. Zwischen malerischen Teichen, weiten Wiesen und Feldern, Baumalleen und weidenden Rindern gibt es für...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 20.01.19
  • 21× gelesen
Bildung

Fit ins neue Jahr
Vortrag zum gesunden Fasten in der Anna-Seghers-Bibliothek

Wer sich fürs neue Jahr eine Fastenkur vorgenommen hat, braucht vielleicht Tipps zu den möglichen Varianten des gesundheitsfördernden Nahrungsstopps: Heilpraktikerin Gabriele Schwalbe gestaltet den nächten „ExpertenRat“ der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center. Sie spricht über das Thema „Heilfasten, Basenfasten oder Intervallfasten?“. Nicht nur in der Fastenzeit, auch zur Vorsorge, bei gesundheitlichen Problemen oder ganz klassisch, um Gewicht zu reduzieren, verzichten Menschen über...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.01.19
  • 12× gelesen
Politik

Prerower Platz aufwerten

Lichtenberg. Das Bezirksamt soll ein Verfahren zur Ideenfindung für eine Aufwertung des Prerower Platzes auf der Nordseite des Linden-Centers noch innerhalb der laufenden Wahlperiode realisieren. Auf diese Beschlussempfehlung aus dem Ausschuss für Haushalt und Personal einigten sich jetzt die Bezirksverordneten. Den Antrag hatte ursprünglich die Linksfraktion eingebracht. Finanziert werden soll das Vorhaben aus Haushaltsmitteln. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.01.19
  • 26× gelesen
Blaulicht

WOHNUNGSBRAND
Feuerwehr rettet Hund aus Brandwohnung

[Hohenschönhausen] Am Nachmittag kam es in der Vincent-van-Gogh-Str. zu einem Wohnungsbrand. Nach ersten Informationen gerieten in einer Erdgeschosswohnung Einrichtungsgegenstände in Brand. Durch das schnelle eintreffen und löschen der Feuerwehr konnte ein ausbreiten der Flammen verhindert werden. Ein Hund wurde aus der Brandwohnung gerettet und in ein nahegelegenes Tierheim zur Versorgung gebracht. Die Polizei ermittelt nun wie es zu dem Brand kommen konnte.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 14.01.19
  • 243× gelesen
Soziales

Bürgeramt bleibt geschlossen

Neu-Hohenschönhausen. Wegen einer Fortbildungsveranstaltung bleibt das Bürgeramt 1 in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 106 am Mittwoch, 16. Januar, komplett geschlossen. Bereits fertig gestellte Dokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. Der nächste reguläre Sprechtag findet am Donnerstag, 17. Januar, statt. Dann gilt wieder die übliche Sprechzeit von 10 bis 18 Uhr. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 12.01.19
  • 10× gelesen
Soziales

Wandern am Wannsee

Neu-Hohenschönhausen. „Wandere mit, bleib fit!“ heißt es auch im neuen Jahr mit dem Verein für ambulante Versorgung (VAV). Die erste Fußtour am Mittwoch, 16. Januar, führt durch Zehlendorf, Start ist der S-Bahnhof Wannsee. Vom Kleinen Wannsee geht es zum Pohlsee, vorbei am Grab von Heinrich Kleist, über den Prinz-Friedrich-Leopold-Kanal zur Kirche am Stölpchensee und schließlich zum Rathaus Wannsee. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem S-Bahnhof Wartenberg, benötigt wird ein AB-Ticket, die...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 09.01.19
  • 21× gelesen
Kultur
Das studio im Hochhaus in der Zingster Straße zeigt eine Ausstellung über Protesaktionen US-amerikanischer Künstler.

Kunst aus den USA
Künstlerisch, politisch, radikal: Ausstellung im Studio im Hochhaus

„Radikal Amerika“ laut der Titel einer Ausstellung, die im Studio im Hochhaus zu sehen ist. Der Künstler Hans HS Winkler zeigt Plakate politischer Kunstaktionen aus dem 20. Jahrhundert. Einige sind bis heute legendär. Aus Protest gegen den Eintritt der Vereinigten Staaten in den Ersten Weltkrieg im Jahr 1916 schnitt sich der Bildhauer Beniamino Bufano den rechten Zeigefinger ab und schickte ihn als symbolischen „Auslösefinger” an Präsident Woodrow Wilson. Diese drastische Kunstaktion ist...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 02.01.19
  • 36× gelesen
Bildung

Instrumente kennen lernen

Neu-Hohenschönhausen. „Kinder, kommt zum Fest der Tiere“ heißt eine lustige Instrumentenkunde mit der Schostakowitsch-Musikschule am Sonnabend, 12. Januar, um 11 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter ab fünf Jahren, die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung und Infos unter 92 79 64 10. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 28.12.18
  • 9× gelesen
Politik

Prerower Platz in den Ausschüssen

Neu-Hohenschönhausen. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat in ihrer Dezember-Sitzung einen Antrag der Linksfraktion behandelt, der auf eine Aufwertung des Prerower Platzes abzielt. Die von der Fraktion gewünschte, damit einhergehende Übertragung der Immobilie in der Wustrower Straße 18 in Bezirkseigentum zum Zwecke einer öffentliche Nutzung wird nun in den Ausschüssen Haushalt und Ökologische Stadtentwicklung diskutiert. Dort soll genau geprüft werden, wie das von den Linken...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.12.18
  • 21× gelesen
Kultur
Die Gleisbauarbeiten an der Möllendorffstraße von Karin Heilmann zählen zu den ausgewählten Bildern, die Lichtenberger Facetten zeigen.

Endstation einer Wanderung
Ausstellung „Facettenreiches Lichtenberg“ in der Anna-Seghers-Bibliothek

Es ist die letzte Station der sehenswerten Wanderausstellung: Noch bis zum 8. Januar gastiert die Schau „Facettenreiches Lichtenberg“ in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz. Danach gehen die Bilder an ihre Schöpfer zurück. Die Ausstellung mit den farbenfrohen Aquarellen ist ein Ergebnis des Projekts „Wirtschaftsorientiertes Stadtmarketing“, das es seit gut zwei Jahren im Bezirk gibt. Im Auftrag des Bezirksamtes Lichtenberg werden dabei Ideen entwickelt, um den Bezirk als...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.12.18
  • 27× gelesen
Soziales

Hilfe für junge Familien

Neu-Hohenschönhausen. Das Bezirksamt soll fürs Jahr 2019 zusätzliche Mittel für eine Familienhebamme in Neu-Hohenschönhausen bereitstellen. Auf diese Empfehlung aus dem Jugendhilfeausschuss einigten sich die Bezirksverordneten in ihrer Dezember-Sitzung. Ausgegangen war die Initiative von CDU und SPD. In der Begründung heißt es, frühe Hilfen würden dazu beitragen, junge Familien zu stabilisieren. Der Einsatz einer Familienhebamme komme dem Bedarf an Beratung und Begleitung im Stadtteil entgegen....

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 18.12.18
  • 10× gelesen
Bauen

Richtfest für Kita im Welsekiez

Neu-Hohenschönhausen. Die neue Kindertagesstätte in der Vincent-van-Gogh-Straße 38 ist im Rohbau fertig. Am 11. Dezember feierten Bauleute, Kita-Träger und Gäste gemeinsam das Richtfest. Nach dem ersten Spatenstich im Juli dieses Jahres läuft der Baufortschritt ganz nach Plan, Ende 2019 soll das Haus bezugsfertig sein. Die neue Kita wird im Rahmen des Programms Stadtumbau gefördert. 75 neue Kitaplätze entstehen in direkter Nachbarschaft zur Jugendfreizeiteinrichtung Welseclub. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 16.12.18
  • 53× gelesen
  •  3
  •  1
Umwelt

Weniger Dreck im Ostseeviertel

Neu-Hohenschönhausen. Fehlende Sauberkeit im Ostseeviertel bemängelt die CDU-Fraktion der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung. Die Union schlägt ein umfangreiches Maßnahmenpaket vor, um die Situation zu verbessern. Unter anderem sollten mehr Abfalleimer installiert und die vorhandenen häufiger geleert werden. Das Ordnungsamt müsse häufiger kontrollieren und besonders betroffene Orte seien umzugestalten, fordert die Fraktion. „Hohenschönhausen ist ein lebenswerter Stadtteil und soll es...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 15.12.18
  • 12× gelesen
Kultur
3 Bilder

Vorweihnachtliches im Ostseeviertel
Weihnachtszauber im Advent

Mehr als 60 Rentnerinnen und Rentner füllten den Saal in der Seniorenbegegnungsstätte im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, um am 13.12. genau diesen Zauber bei Kaffee, Kuchen und kleinen Geschenken zu erleben. Die Entertainerin Jeannine Hartmann ließ mit ihrem Programm aus Liedern und Gedichten die Vorfreude auf das Fest wieder aufleben, das Gefühl wieder Kind zu sein und Weihnachten zu erleben, wie es damals war. Viele alte Weihnachtslieder wie „Morgen Kinder wird’s was geben“, „Kling...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 15.12.18
  • 12× gelesen
Blaulicht

Räuber stellt sich der Polizei

Neu-Hohenschönhausen. Im Polizeiabschnitt 61 in der Pablo-Picasso-Straße hat sich am 5. Dezember ein 27-jähriger Mann selbst angezeigt. Gegen 21 Uhr erschien er in der Dienststelle und gab an, in den vergangenen Wochen mehrere Apotheken in Berlin überfallen zu haben. Nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde der Mann dem Raubkommissariat der Polizeidirektion 6 übergeben, das die weiteren Ermittlungen übernahm. Diese ergaben, dass der 27-Jährige sieben Apotheken überfallen hat. Er...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 11.12.18
  • 82× gelesen
Politik

Stadtplatz soll attraktiver werden

In ihrer Sitzung am 26. November hat die Linksfraktion der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung (BVV) beschlossen, sich für die Belebung des Stadtplatzes an der Wustrower Straße 18 einzusetzen. Mit einem Antrag in der nächsten BVV-Tagung am 13. Dezember fordert sie das Bezirksamt auf, gemeinsam mit geeigneten Partnern für eine Aufwertung des Platzes Sorge zu tragen. Außerdem plädiert die Fraktion dafür, die Immobilie in der Wustrower Straße 18 ins Bezirksvermögen zu übernehmen....

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 08.12.18
  • 17× gelesen
Kultur
Alexander Osang liest am Freitag aus seinen Weihnachstgeschichten in der Anna-Seghers-Bibliothek.
2 Bilder

Weihnachten, komisch, tragisch und verrückt
Autor und Journalist Alexander Osang liest Geschichten

Seit 1995 schreibt Alexander Osang jedes Jahr eine Weihnachtsgeschichte – mal komisch, mal tragisch, verrückt oder überraschend. Am Freitag, 14. Dezember, um 19 Uhr ist der Autor und Journalist in der Anna-Seghers-Bibliothek zu Gast, wo er einige dieser Geschichten vorliest. Alexander Osang stellt die besten seiner Weihnachtsgeschichten vor, die unter dem Titel „Winterschwimmer“ im Aufbau-Verlag erschienen sind. Die Protagonisten dieser Storys haben ihre besten Jahre jeweils hinter sich,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 07.12.18
  • 23× gelesen