Nachrichten - Neu-Hohenschönhausen

Kultur

Halloween im Ostseeviertel

Neu-Hohenschönhausen. Kleine Geister, Hexen und Vampire treffen sich am Sonnabend, 27. Oktober, zum Halloweenspektakel im Ostseeviertel. Das schaurig-schöne Fest startet um 16.30 Uhr mit dem Schminken der Kinder und Schmücken des LKWs vor dem Mädchensportzentrum Pia Olymp Am Berl 24, nahe dem S-Bahnhof Wartenberg. Ab 18 Uhr beginnt der Umzug. Mit lauter Musik von DJ Florida und viel TamTam geht es durch den Kiez bis zum Garten der Kietzoase in der Ahrenshooper Straße 5. Dort erwartet die...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 24.10.18
  • 5× gelesen
Soziales

Bürgeramt ist am 26. Oktober zu

Neu-Hohenschönhausen. Wegen einer Fortbildung für die Mitarbeiter fällt die Sprechstunde des Bürgeramtes 1 in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 106 am Freitag, 26. Oktober, komplett aus. Persönlich ist dann niemand erreichbar. Auch bereits beantragte Dokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. Der nächste reguläre Sprechtag findet am Montag, 29. Oktober, statt – mit den üblichen Sprechzeiten von 7.30 bis 15.30 Uhr. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 21.10.18
  • 12× gelesen
Sport

Freie Plätze in Tanzkursen

Neu-Hohenschönhausen. Freie Plätze in Tanzkursen hat die Jugendkunstschule in der Demminer Straße jetzt wieder im Angebot: Um tänzerische Grundlagen, Improvisation und Rhythmus geht es in „Modern Dance 1“, montags von 15.30 bis 16.30 Uhr. Der Kurs richtet sich an Kinder im Alter ab neun Jahren. Tanztechniken, Improvisation und Choreografien vermittelt „Modern Dance 2“ für Mädchen und Jungen ab 13 Jahren, montags von 16.30 bis 18.30 Uhr. Beide Kurse leitet die Tänzerin Conny Buber, künstlerische...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 20.10.18
  • 17× gelesen
Bildung

120 Kita-Plätze entstehen

Neu-Hohenschönhausen. Die Independent Living Kindertagesstätten für Berlin gGmbH hat am 10. Oktober das Richtfest für eine Kita in der Neubrandenburger Straße 47 gefeiert. Bis zum nächsten Jahr soll dort die neue Betreuungsstätte für 120 Mädchen und Jungen entstehen. Außerdem werden neun Plätze im Betreuten Wohnen der Jugendhilfe geschaffen. Der Kita-Träger hat bereits auf dem angrenzenden Grundstück eine Kita mit 250 Plätzen und baut mit dem neuen Haus sein Betreuungsangebot in...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.10.18
  • 25× gelesen
Kultur
3 Bilder

Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel
Blaue Stunde - mal ganz anders

Wer bisher die monatlich stattfindende „Blaue Stunde“ im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel besuchte, konnte sicher sein, interessante Buchvorstellungen zu erleben. Am 18.Oktober aber, war alles ganz anders. Das Duo Faller entführte die Zuhörer auf eine musikalische Weltreise. Nicht mit Videos, Erzählungen oder passenden CDs, sondern mit live gespielter Musik auf einer Domra und einem Bajan. Das eine ist eine Vorläuferin der Balalaika und das andere ein Knopfakkordeon. Oxana und Dimitri...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.10.18
  • 17× gelesen
Politik

Ausstellung über den Bundestag

Neu-Hohenschönhausen. Eine Wanderausstellung des Bundestags gastiert vom 22. bis zum 27. Oktober im Linden-Center am Prerower Platz. Auf über 20 Schautafeln können sich die Besucher über die Aufgaben des Parlaments und die Arbeit der Abgeordneten informieren. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) eröffnet die Schau am Montag, 22. Oktober, um 15 Uhr im Beisein der Vizepräsidentin des Bundestages, Petra Pau, und des Lichtenberger Bürgermeisters Michael Grunst (beide Die Linke). Zum...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 18.10.18
  • 32× gelesen
Bildung

Workshop schafft gute Aussichten

Neu-Hohenschönhausen. Unter dem Motto „Schaff dir gute Aussichten“ finden vom 22. bis zum 24. Oktober Workshop-Tage im FrauenTechnikZentrum Berlin statt. Sie sind Bestandteil des von der Berliner Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales geförderten Programms „Ausbildung in Sicht“ und richten sich an Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund. An drei Tagen, jeweils von 9 bis 13 Uhr, geht es darum, Stärken und Talente der Teilnehmer zu erkunden. Sie erhalten Hilfestellungen zur...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 13.10.18
  • 20× gelesen
Soziales

Wanderung ab Bad Freienwalde

Neu-Hohenschönhausen. Wilde Schluchten, steile Berghänge, urwaldartige Natur – und das alles ganz in der Nähe der Hauptstadt: Zu einer Wanderung von Bad Freienwalde zur Carlsburg in Falkenberg/Mark lädt am Mittwoch, 17. Oktober, das Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel sportliche Leute aus dem Kiez ein. Die Tour führt über rund elf Kilometer vom Bahnhof Bad Freienwalde über Thüringerblick, Teufelssee und Bismarckturm zur Burg, wo die Wanderer einkehren und sich zünftig stärken. Anschließend geht...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 12.10.18
  • 29× gelesen
Soziales

Bitte um Kleiderspenden

Neu-Hohenschönhausen. In der Woche vom 22. bis zum 26. Oktober sammelt der Verein Lebensmut mit Unterstützung der CDU-Politiker Martin Pätzold und Danny Freymark (MdA) im Kieztreff „Falkenbogen“ Bekleidung für Bedürftige. Matthias Ebert, Vorstandsvorsitzender des Vereins, und Martin Pätzold haben diese Aktion vor zehn Jahren gemeinsam ins Leben gerufen. Seitdem finden die Sammlungen jeweils im Frühjahr und im Herbst eines Jahres statt. Wer helfen möchte, kann wochentags von 8 bis 18 Uhr (am...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 11.10.18
  • 192× gelesen
Bauen
Eine Visualisierung des Planungsbüros zeigt, wie die Grünanlage an der Wartenberger Straße einmal aussehen soll.

Sport und Spaß in Sicht
Grünzug an der Wartenberger Straße bekommt Spielgeräte

Wer sich für die Pläne zur Neugestaltung eines Grünzugs an der Wartenberger Straße interessiert, ist am Donnerstag, 11. Oktober, um 18 Uhr zu einer Einwohnerversammlung eingeladen. Das Bezirksamt Lichtenberg informiert über die Zukunft des Grünstücks und die vorgesehenen Spiel- und Freizeitangebote. Im Auftrag des Bezirksamts erarbeitet das Büro „KUULA Landschaftsarchitekten“ derzeit ein Konzept für eine Grünfläche mit Spiel- und Bewegungsstationen in...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 08.10.18
  • 56× gelesen
Bildung

Bürgerverein bietet Beratung

Neu-Hohenschönhausen. Der Bürgerverein Hohenschönhausen bietet ab sofort Sprechstunden zum Thema Schul- und Berufsausbildung an. Hilfreiche Informationen gibt es auch für Kinder und Jugendliche mit Handicap. Nächster Termin: Montag, 8. Oktober, von 15.30 bis 18 Uhr. Ort ist das Bürogebäude Zum Hechtgraben 1, 1. Etage. Weitere Termine, auch zu anderen Themen, können Interessierte unter Telefon 96 06 65 22 oder per E-Mail info@buergerverein-hsh.de erfragen. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 03.10.18
  • 16× gelesen
Verkehr

Neue Haltestelle für Bus X54?

Neu-Hohenschönhausen. Für eine zusätzliche Haltestelle auf der Buslinie X54 in der Pablo-Picasso-Straße setzt sich die CDU-Fraktion der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ein. Der entsprechende Antrag wird aktuell im Verkehrsausschuss diskutiert. Hintergrund ist die Ansiedlung beziehungsweise personelle Aufstockung vieler Unternehmen in der Pablo-Picasso-Straße. „Im Jahr 2017 wurden in der Pablo-Picasso-Straße circa 400 neue Arbeitsplätze geschaffen“, so die verkehrspolitische...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 01.10.18
  • 53× gelesen
Kultur
4 Bilder

Erntefest in Hohenschönhausen
Berlin Steelers begeistern das Publikum

Countrymusik und Line Dance sind immer ein Garant für gute Stimmung bei den Besuchern. Das müssen die Organisatoren des Hohenschönhausener Erntefests genau gewusst haben. Denn den wirklich zahlreichen Gästen wurde auch am Sonntag, dem 30. September 2018, auf dem großen Platz vor dem Kino, einiges davon geboten – und das alles kostenfrei. Das herrliche Spätsommerwetter kam für viele genau zum richtigen Zeitpunkt, um gemütlich mit Bier oder Schorle im Freien zu sitzen, den begeisterten Line...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 30.09.18
  • 127× gelesen
  • 1
Politik

Lichterspektakel soll locken
Illumination am Prerower Platz zum Auftakt der Stadtteildialoge

Mit einem eigenen Beitrag beteiligt sich der Bezirk am Lichterspektakel „Berlin leuchtet“, das vom 28. September bis 14. Oktober die Hauptstädter und ihre Gäste verzaubert. Der Augenschmaus am Prerower Platz will zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. So soll die Illumination mehr Leute aus anderen Stadtteilen in den Hochhaus-Kiez locken, der nicht gerade zu den „Hotspots“ zählt. Gleichzeitig umrahmt das Lichter-Event die Stadtteildialoge in Hohenschönhausen-Nord. Dieses besondere Format...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 28.09.18
  • 65× gelesen
Blaulicht

Tram entgleist duch Feldstein

Neu-Hohenschönhausen. Eine Straßenbahn der Linie M5 ist am frühen Morgen des 23. September in Neu-Hohenschönhausen entgleist. Nach Ermittlungen der Polizei hatten Unbekannte an der Ecke Ahrenshooper- und Zingster Straße einen Feldstein auf die Gleise gelegt. Als der Fahrer der Straßenbahn von der Haltestelle losfuhr, kollidierte die Tram mit dem Stein und schliff ihn mehrere Meter mit. Schließlich entgleiste der Wagen. Verletzt wurde niemand, der Bahnverkehr war aber für circa dreieinhalb...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 27.09.18
  • 66× gelesen
Ausflugstipps
4 Bilder

Kiezlüt unterwegs
Ein Museum, das unter die Haut geht

Wer regelmäßig die Angebote von „Kiezlüt unterwegs“ nutzt, kann Berlin auch von Seiten kennenlernen, die man nicht jeden Tag sieht. Am 25.September starteten 17 höchst interessierte TeilnehmerInnen, gemeinsam mit Vincenz Reinhold vom Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel, zu einem Besuch des Medizinhistorischen Museums der Charité. Dieses Museum führt nicht nur anschaulich durch 300 Jahre Medizingeschichte, der Gründer Rudolf Virchow verfolgte 1899 damit auch noch eine andere Absicht. Er...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 26.09.18
  • 28× gelesen
Soziales

Beratung des Mietervereins

Neu-Hohenschönhausen. Eine Mieterberatung für Mitglieder und alle, die es werden wollen, veranstaltet der Berliner Mieterverein am Dienstag, 2. Oktober, um 17 Uhr im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel in der Ribnitzer Straße 1b. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 26.09.18
  • 24× gelesen
Blaulicht

Straßenbahn entgleist
Straßenbahn entgleist durch Stein auf den Schienen.

Straßenbahn entgleist – Strafverfahren eingeleitet Polizeimeldung vom 23.09.2018 Lichtenberg Heute früh entgleiste eine Straßenbahn in Neu-Hohenschönhausen. Ersten Ermittlungen zufolge legten Unbekannte einen Feldstein auf die Gleise der Tram an der Ahrenshooper- Ecke Zingster Straße. Als der Fahrer der Straßenbahn der Linie M 5 gegen 4.30 Uhr von der Haltestelle anfuhr, kollidierte er mit dem Stein, schliff ihn mehrere Meter mit und entgleiste letztlich mit der TRAM. Verletzt wurde...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 23.09.18
  • 677× gelesen
Kultur
In der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz können Besucher jetzt ihre Ideen zum Thema "Bibliothek der Zukunft" an eine Pinnwand heften.
3 Bilder

Ideen sind gefragt
Mitmachen bei „Bibliothek der Zukunft“

Wie soll die Bibliothek der Zukunft aussehen? Bis zum 21. Oktober können große und kleine Besucher der Anna-Seghers-Bibliothek ihre Ideen und Wünsche aufschreiben und dort an eine Pinnwand heften. Die Aktion ist Teil des Themenraums „Bibliothek findet Stadt – Stadt findet Bibliothek“ in der Amerika-Gedenkbibliothek in Kreuzberg. Die zentrale Bücherstube am Blücherplatz stellt noch bis zum 1. November aktuelle Stadtplanungs- und Bauprojekte vor, in die sich Berliner Initiativen,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 22.09.18
  • 56× gelesen
Wirtschaft

Unternehmen im Fokus
„dopa“ stellt sich am 26. September vor

Seit 25 Jahren ist das Lichtenberger Familienunternehmen „dopa Entwicklungsgesellschaft für Oberflächentechnologie mbH“ am internationalen Markt etabliert. Unter anderem wurden seine Produkte auf der internationalen Raumstation (ISS) eingesetzt. Das 1990 von Tintscho Patraschkov gegründete Unternehmen, Zu den Krugwiesen 1, wird vom Gründer, seiner Frau und den drei Söhnen geführt. Mittlerweile umfasst das Familienunternehmen 40 Mitarbeiter, die im modernen Firmensitz in Neu-Hohenschönhausen...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 22.09.18
  • 40× gelesen
Bauen

Aufzugsanbau dauert noch

Neu-Hohenschönhausen. Der Parkplatz des Lichtenberger Bürgeramtes 1 in der Egon-Kisch-Straße 106 ist zum Ärger einiger Anwohner seit dem 10. April dieses Jahres abgesperrt. Am Dienstgebäude wird ein Aufzug angebaut. Axel Hunger, Leiter des Amtes, erklärt, auch ihm gehe das Bauvorhaben, das in der Zuständigkeit des Facility Managements läge, zu langsam voran. Zudem stellten die lauten Bauarbeiten eine Einschränkung für die Mitarbeiter dar. Der Parkplatz sei vom Facility Management abgesperrt...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 13.09.18
  • 41× gelesen
Bauen
Dort, wo heute Kinobesucher parken, ist ein moderner Wohn- und Einzelhandelskomplex geplant.

„Der Kaufvertrag ist nicht wirksam“
Wie geht es weiter mit dem Bauvorhaben in der Wartenberger Straße 175?

Seit acht Jahren ist die Bebauung der Wartenberger Straße 175 in Planung. Die landeseigene Immobiliengesellschaft „Berliner Immobilienmanagement GmbH“ (BIM) hat den Kaufvertrag nun für nicht wirksam erklärt. Das könnte die Planung – so die Befürchtung der Fraktion der Linken in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) - „auf Null setzen“. Die Neugestaltung des Platzes vor dem Kino CineMotion in der Wartenberger Straße ist eines der großen Bauprojekte in Lichtenberg. 2012 wurde angekündigt,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 08.09.18
  • 160× gelesen
Bauen
Das Relief auf der Säule des Trinkbrunnens zeigt die Aufbereitung von Grundwasser zu Trinkwasser.

Kostenloses Trinkwasser für alle
Der defekte Trinkbrunnen in der Zingster Straße soll bald wieder sprudeln

Mit der Beschriftung „Trink Wasser“ lädt der Trinkbrunnen in der Zingster Straße Vorbeikommende zu einem erfrischenden Halt ein. Derzeit aber nicht: Der Brunnen ist außer Betrieb. Und das, obwohl die Berliner Wasserbetriebe (BWB) zur gleichen Zeit bekannt geben, berlinweit 100 neue Wasserspender zu errichten. Der Brunnen vor der Schwimmhalle Zingster Straße ist einer von 48 in der Stadt öffentlich aufgestellten Trinkwasserbrunnen, die direkt an die Wasserversorgung angeschlossen sind und in...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 02.09.18
  • 51× gelesen
Umwelt Anzeige
Hell und umweltfreundlich: Die neue LED-Beleuchtung in den HELLWEG Bau- und Gartenmärkten senkt den Energiebedarf und spart viele Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid.

Nachhaltigkeit ist Trumpf
HELLWEG Bau- und Gartenmärkte werden auf LED umgerüstet

HELLWEG setzt auf Nachhaltigkeit und investiert fortlaufend in umweltschonende energieeffiziente Gebäudetechnik. Aktuell hat das Familienunternehmen 34 Bau- und Gartenmärkte auf LED-Beleuchtung umgestellt. Im Zuge der Umrüstung wurden mehr als 60 000 LED-Leuchtmittel in den Bau- und Gartenmärkten installiert. Die neue Decken- und Regalbeleuchtung erstrahlt nicht nur sichtbar heller und sorgt damit für ein noch angenehmeres Einkaufserlebnis für die Kunden, sondern verbraucht auch deutlich...

  • Charlottenburg
  • 31.08.18
  • 47× gelesen
Bildung

Wer gewinnt den „Tommi“ 2018?
Kindersoftware in der Anna-Seghers-Bibliothek testen

Die Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2 beteiligt sich auch in diesem Jahr am Kindersoftwarepreis „Tommi“, der seit 2002 auf der Frankfurter Buchmesse verliehen wird. Die 40 für den „Tommi“ nominierten Apps, elektronische Spielzeuge, Konsolen- und Computerspiele werden nicht nur von einer mehrköpfigen Jury aus Fachjournalisten und Pädagogen, sondern auch von Kinderjurys in ganz Deutschland getestet. Seit 2017 sind es 3280 Kinder zwischen sechs und 13 Jahren, die in 15...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 31.08.18
  • 31× gelesen
Kultur

Fotoclub 1092 stellt sich vor

Neu-Hohenschönhausen. In einer neuen Ausstellung präsentiert sich der Fotoclub 1092 Hohenschönhausen in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Informiert wird über die Arbeit und Geschichte des Clubs. Bilder erzählen von der ungebrochenen Fotoleidenschaft und den vielen Aktivitäten, die dieser Club ins Leben gerufen hat. Die Interessengemeinschaft gibt es seit 1992, aktuell sind 18 Fotografinnen und Fotografen im Club aktiv. Die Motive erstrecken sich nahezu über alle Bereiche der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 29.08.18
  • 57× gelesen
Politik

Gesine Lötzsch hat Sprechzeit

Neu-Hohenschönhausen. Zu ihrer nächsten Bürgersprechstunde lädt die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) am Donnerstag, 6. September, um 17 Uhr in ihr Wahlkreisbüro in der Zingster Staße 12 ein. Wer sich mit einer Frage, einem Problem oder mit einer Anregung an die Politikerin wenden möchte, meldet sich unter Telefon 22 77 17 87 oder per E-Mail an: gesine.loetzsch@bundestag.de. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 27.08.18
  • 21× gelesen
Kultur

Weltenwanderer zeigt seine Fotos

Neu-Hohenschönhausen. Die Ausstellung „Weltenwanderer“ mit Fotos von Jan Zwilling eröffnet am Donnerstag, 30. August, um 17.30 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Fotograf Jan Zwilling ist seit fast zehn Jahren in den vielen Winkeln der Erde unterwegs. Ob tief in den Kaltregenwäldern der kanadischen Westküste, hoch über den Fjorden Norwegens oder direkt vor der Haustür im Gras, für ihn ist das Erleben der Natur und die kreative Interpretation des Gesehenen mit Hilfe seiner...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.08.18
  • 58× gelesen
Kultur

Tanzgruppe sucht Verstärkung

Neu-Hohenschönhausen. Die Line-Dance-Gruppe „Kids“ der Begegnungsstätte im Warnitzer Bogen 8 sucht dringend Verstärkung. Die tanzenden Mädchen und Jungen treffen sich immer dienstags um 15 Uhr in der Freizeitstätte. Infos gibt es unter 929 02 84. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 15.08.18
  • 44× gelesen
Bildung

Bibliothek sucht „Spielkinder“

Neu-Hohenschönhausen. „Tommi“ heißt ein Medienkompetenz-Projekt, das die Anna-Seghers-Bibliothek vom 12. September bis zum 4. Oktober veranstaltet. Mädchen und Jungen im Alter zwischen neun und 14 Jahren, die Spaß am Spielen, Tüfteln und Ausprobieren haben, werden für die Jury und das freie Spielen gesucht. 40 unterschiedliche Apps, elektronische Spiele, Konsolen- und Computerspiele stehen den jungen Testern zur Verfügung. Für die Jury können sich Kinder und Jugendliche bis zum 31. August...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 12.08.18
  • 33× gelesen
Verkehr

Sperrung in der Seehausener Straße
Sanierung der Fahrbahn erfordert ab 13. August Umleitung

Das Lichtenberger Straßen- und Grünflächenamt lässt ab dem 13. August in der Seehausener Straße die Fahrbahndecke sanieren. Für die Arbeiten bleibt der Bereich zwischen Pablo-Picasso-Straße und Vincent-van-Gogh-Straße komplett gesperrt. Lediglich die Linienbusse der Berliner Verkehrsbetriebe dürfen den Baustellenbereich passieren. Allerdings fahren sie die Haltestelle Seehausener Straße während der Maßnahme in beiden Richtungen nicht an. Eine Umleitung des Individualverkehrs erfolgt jeweils...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 09.08.18
  • 91× gelesen
Bauen
Spatenstich für die neue Kita mit Bürgermeister Michael Grunst (Mitte),  Stadträtin Birgit Monteiro und pad-gGmbH-Mitarbeitern.

Neue Kita im Welsekiez
75 zusätzliche Plätze

Der Welsekiez bekommt eine zusätzliche Kindertagesstätte. Am 26. Juli fand der erste Spatenstich für das Neubauprojekt in der Vincent-van-Gogh-Straße 38 statt. Das zweistöckige Haus entsteht in den kommenden Monaten. Die Kita baut die pad gGmbH im Rahmen des Förderprogramms Stadtumbau Ost – sie ist der dritte Neubau in Verantwortung des Trägers und wird in Kooperation mit dem Bezirksamt Lichtenberg und dem Architektenbüro Holos Immobilien realisiert. 75 zusätzliche Plätze stehen künftig für...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 05.08.18
  • 175× gelesen
Kultur

Auf nach Köpenick

Neu-Hohenschönhausen. „Kiezlüt unterwegs“ heißt es wieder am Dienstag, 21. August, mit dem Verein für ambulante Versorgung Hohenschönhausen (VAV). Diesmal begibt sich die Gruppe auf die Spuren des Hauptmanns von Köpenick. Zunächst geht es ins Schloss und um die Geschichte des Hauses, ein Spaziergang durch die Altstadt schließt sich an. Der Eintritt für das Schloss kostet sechs, ermäßigt drei Euro. Beitrag für die Tour-Teilnahme: ein Euro. Um Anmeldungen bis zum 17. August bitten die...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 03.08.18
  • 48× gelesen
Kultur

Über die Zeichen der Zeit

Neu-Hohenschönhausen. Zeichnungen von Sabine Friesicke und Inge Krause zeigt noch bis Mittwoch, 22. August das Studio im Hochhaus in der Zingster Straße 25. Unter dem Titel „Zeit Zeichen“ präsentieren die beiden Künstlerinnen aktuelle Arbeiten: Sabine Friesicke führt den Stift mit Tusche, Gouache, Wasserfarbe oder Graphit über das Papier, während das Metronom den Takt vorgibt. Linien enden nach einer Minute, werden zu Kollagen zusammengeführt. Das Ergebnis sind Zufälle, Zeiträume, Zeitinseln....

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.07.18
  • 32× gelesen
Soziales

Sportliche Sommerferien

Neu-Hohenschönhausen. Noch bis zum Ende der Ferien veranstaltet die Jugendfreizeiteinrichtung „Mikado“ in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 1a wöchentliche abwechselnde Sportturniere: im Kicker, Billard, Tischtennis, Darts oder Basketball. Ausführliche Infos gibt es vor Ort oder unter 86 45 92 76. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 17.07.18
  • 28× gelesen
Bildung

So kreativ ist der Kiez

Neu-Hohenschönhausen. Trotz umfangreicher Umbau- und Sanierungsmaßnahmen seit Anfang 2017 arbeitet die Jugendkunstschule Lichtenberg in der Demminer Straße 4 weiter – mit vielen kreativen und schöpferischen Angeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Ergebnisse aus den Kita- und Schulprojekten, den vielfältigen Kursen und Workshops sind bis zum 28. August in einer Ausstellung auf zwei Ebenen der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2 zu sehen – während der allgemeinen...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 05.07.18
  • 23× gelesen
Soziales

Wandern hält fit – auf nach Wannsee

Neu-Hohenschönhausen. „Wandere mit, bleib fit!“ heißt es am Mittwoch, 18. Juli, für aktive Leute aus dem Lichtenberger Norden. Der Verein für ambulante Versorgung (VAV) lädt zur Wanderung in Wannsee und Babelsberg ein. Über etwa 13 Kilometer geht es vom S-Bahnhof Wannsee über die Revierförsterei Dreilinden und den Griebnitzsee zum Schlosspark Babelsberg. Von dort führt die letzte Wegstrecke zum S-Bahnhof Potsdam, anschließend reist die Gruppe mit der Bahn zurück. Wer mit wandern will, findet...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 05.07.18
  • 66× gelesen
Soziales

Sommerpause im Freizeittreff

Neu-Hohenschönhausen. Die Seniorenbegegnungsstätte in der Ribnitzer Straße 1b legt eine Sommerpause ein: Vom 13. Juli bis zum 3. August bleibt das Haus komplett geschlossen, auch die regelmäßigen Angebote setzen in dieser Zeit aus. Ab 6. August geht es dann mit Bingofieber, Tanznachmittagen, Gymnastik, Schach und weiteren Veranstaltungen weiter. Infos gibt es dann auch wieder unter 929 71 68. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 05.07.18
  • 25× gelesen
Bildung

Asiatische Tuschemalerei

Neu-Hohenschönhausen. Einen Workshop zur asiatischen Tuschemalerei hat die Jugendkunstschule in der Demminer Straße 4 im Angebot. Er richtet sich an Interessierte im Alter ab zwölf Jahren und findet am Sonnabend, 14. Juli, von 10 bis 14 Uhr statt. Leiterin ist die junge koreanische Künstlerin Eusun Ko, die in Berlin lebt und arbeitet. Weitere Informationen und Anmeldung unter 92 48 87 34 oder im Büro der Jugendkunstschule, montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 02.07.18
  • 29× gelesen
Blaulicht

Ödlandbrand
Feuer vernichtet Ödland

[Neu Hohenschönhausen] Am Nachmittag kam es an der Darßer Str., auf einer Fläche von ca. 90m², zu einem Ödlandbrand. Durch das schnelle eintreffen und eingreifen der Feuerwehr konnte ein noch größeres ausbreiten verhindert werden.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 01.07.18
  • 283× gelesen
Kultur
4 Bilder

Wohntag bei "Neues Berlin"
Flotte Country-Rhythmen zum Wohntag

Für ihre Mieter lässt sich die Wohnungsbaugenossenschaft „Neues Berlin“ immer wieder etwas Neues einfallen. Jeder Wohntag bisher hatte seine besonderen Höhepunkte und die Gäste kommen gerne wieder. So auch dieses Jahr am 29. Juni. Eigentlich sollte diesmal Fußball der Schwerpunkt sein, aber leider wurde die Freude daran ein wenig durch das vorzeitige Aus der Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft getrübt. Doch das super Wetter und das Interesse der Besucher an vielseitigen Angeboten,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 30.06.18
  • 173× gelesen
Kultur

Sommerzeit ist Wanderzeit

Neu-Hohenschönhausen. Zu literarischen Wanderungen lädt die Anna-Seghers-Bibliothek auch in diesem Sommer ein. Am Mittwoch, 11. Juli, und Sonnabend, 14. Juli, jeweils um 14 Uhr. Unter dem Motto „Eine Schwalbe macht schon einen Sommer“ führt Wanderleiterin Sabine Engert durch die abwechslungsreiche Gegend entlang der Hohenschönhausener Landschafts- und Naturschutzgebiete nördlich von Malchow, Wartenberg und Falkenberg. Die Landschaft am Berliner Stadtrand zeigt sich im Sommer in ihrer ganzen...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 30.06.18
  • 22× gelesen
Bildung

Für kleine Programmierer

Neu-Hohenschönhausen. „Scratch Junior“ ist eine kindgerechte Programmiersprache, die sich besonders fürs Schreiben von Animationen und Computerspielen eignet. Ferienkinder im Alter ab neun Jahren, die Spaß am tüfteln und programmieren haben, können „Scratch Junior“ in einem Workshop in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2 erlernen. Im ersten Teil wird die Scratch-Katze auf eine abenteuerliche Reise geschickt, im zweiten Teil ein kleines Spiel programmiert. Workshop 1 findet vom 24....

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 27.06.18
  • 64× gelesen
Kultur

Ostseeviertel feiert am See

Malchow. Das zehnte Kiezfest fürs Ostseeviertel steigt am Freitag, 29. Juni, von 15 bis 20 Uhr am Malchower See. Traditionell gibt es wieder ein buntes Bühnenprogramm, ein Märchenzelt, ein Karussell und eine Rollenrutsche. Vereine und Träger präsentieren mit vielen Aktionen ihre Arbeit. Die Mitmachralley lädt zu Spaß bei Bewegung ein, es gibt auch etwas zu gewinnen. Kleine und große Besucher können sich Airbrush-Tattoos auf die Haut zaubern lassen oder Riesenseifenblasen in die Luft pusten. Für...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 27.06.18
  • 131× gelesen
Kultur
Lesung zum Buch "Immer schön auf Augenhöhe
3 Bilder

Immer schön auf Augenhöhe
Blaue Stunde mit Dr. Gesine Lötzsch im Nachbarschaftshaus

Wenn eine Bundestagsabgeordnete aus ihrem politischen Leben erzählt, kann das durchaus auch erheiternd sein. Das zeigten die Reaktionen der Teilnehmerinnen an der „Blauen Stunde“ im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel. Dr. Gesine Lötzsch las am 21.06. aus ihrem Buch „Immer schön auf Augenhöhe“. Dieser Satz war als politisches Credo vor allem für die schweren Anfangsjahre im Bundestag gedacht, konnte auch generell für den Osten gelten, aber durchaus ebenso als direkter Vergleich bestehen,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 22.06.18
  • 64× gelesen
Umwelt
Am Dekrapfuhl und Hechtgaben, dort wo die Hochlandrinder grasen, steht jetzt einer von fünf Tiefbrunnen. Er soll das Gewässer vorm Austrocknen schützen, damit Amphibien ihren Lebensraum behalten.
4 Bilder

Wasser für Amphibien
Tiefbrunnen sorgen fürs Überleben

Die gemütlichen Hochlandrinder, die am Tümpel hinter der Tramwendeschleife grasen, brauchen das Gewässer nicht. Andere Tiere sind darauf angewiesen, Amphibien beispielsweise. Am Dekrapfuhl unweit der Zingster Straße hat das Lichtenberger Umweltamt jetzt einen Tiefbrunnen installiert – eine Maßnahme gegen das Austrocknen. Sie heißen Fennpfuhl, Schulzenkute oder Knabenteich, und die Namen deuten schon auf ein gewisses Merkmal hin: die meisten der über 100 Gewässer, die es in Lichtenberg gibt,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 17.06.18
  • 53× gelesen
Soziales

Azubis zur Seite stehen

Neu-Hohenschönhausen. Eine Informationsveranstaltung über das „Landesprogramm Mentoring“ findet am Mittwoch, 27. Juni, von 15 bis 16.30 Uhr im FrauenTechnikZentrum, Zum Hechtgraben 1, statt. Das Angebot richtet sich an Ehrenamtliche, die mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen junge Menschen bei einer Ausbildung im Gesundheitswesen begleiten möchten. Infos gibt es unter Telefon 929 81 16 oder per E-Mail an: test@gmx.de mentoring@ftz-berlin.de. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 14.06.18
  • 14× gelesen
Soziales

Freude und Tanzgymnastik

Neu-Hohenschönhausen. Mit einer Reihe von Veranstaltungen beteiligt sich die Selbsthilfekontaktstelle Horizont in der Ahrenshooper Straße 5 an der 44. Berliner Seniorenwoche. Die Gesprächsrunde „Mit Freude im Alter“ am Dienstag, 26. Juni, von 10 bis 11.30 Uhr geht der Frage nach, warum so viele Menschen nach einem arbeitsreichen Leben statt in einen glücklichen Ruhestand in ein emotionales Loch fallen und sich einsam fühlen. In entspannter Runde gibt es einen interessanten Austausch und...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 14.06.18
  • 9× gelesen
Bauen
Im Malchower Weg 44 wurde bereits Richtfest gefeiert.
3 Bilder

Bald mehr Plätze für den Nachwuchs: Grundsteinlegung und Richtfest für Kitas

Die kleinen Besucher der Kita in der Neubrandenburger Straße bekommen bald neue Spielgefährten. Dort wurde vor Kurzem der Grundstein für einen Zusatzbau gelegt. Auch im Malchower Weg herrscht reges Baugeschehen, das bereits im Richtfest für einen Kita-Neubau mündete. Auf dem Grundstück an der Neubrandenburger Straße 47 betreibt der Träger Independent Living eine Kita für 250 Mädchen und Jungen. Nun errichtet der Verein dort ein weiteres Gebäude und schafft 120 weitere Plätze für den...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 24.05.18
  • 113× gelesen
Wirtschaft Anzeige

REWE Start-up Award: „Selo Green Coffee“ überzeugt als innovativstes Produkt

Das Ziel ist es, den internationalen Kaffeehandel zu revolutionieren. Auf diesem Weg hat das Berliner Jungunternehmen „Selo“ nun einen wichtigen Erfolg erzielt und am 17. Mai den „REWE Start-up Award“ in Köln gewonnen. Zur Auszeichnung gehört die Aufnahme von „Selo Green Coffee“ ins Sortiment der mehr als 3.000 REWE-Märkte sowie des REWE Lieferservices. Außerdem wird REWE durch Marketingmaßnahmen Selo dabei helfen, deren Produkte bundesweit bekannter zu machen. Bei der Veranstaltung im Kölner...

  • Charlottenburg
  • 22.05.18
  • 295× gelesen