Frühlingsfest rund um den alten Lokschuppen

Niederschöneweide. Am 20. und 21. April wird im früheren Bahnbetriebswerk am Adlergestell wieder tüchtig Dampf gemacht. Rund 20 historische Loks und Eisenbahnwagen warten dann auf die Besucher.

Das Frühlingsfest der "Dampflokfreunde Berlin" ist seit Jahren ein Ereignis für die ganze Familie. Der Verein betreibt Berlins letzte fahrtüchtige Dampflok in Normalspur und setzt sie auch für Nostalgiefahrten und Filmaufnahmen ein. Vor einigen Tagen durfte die 1944 gebaute, 130 Tonnen schwere Maschine der Baureihe 52 in Brandenburg für den neuen Film von George Clooney mehrmals vor der Kamera durchs Bild fahren. Abgelichtet wird das alte Dampfross bestimmt auch wieder während des Frühlinsfests auf Foto und Video. "Pufferküsser" werden die Fotoamateure auch genannt, die meist gleich mit mehreren Aufnahmegeräten bestückt sind.Die Festbesucher dürfen fast alle Waggons und Loks auch von innen besichtigen. Da der Verein auf dem Areal des früheren Bahnbetriebswerks über eigene Gleise verfügt, sind sogar Führerstandsmitfahrten auf Dampfrössern oder Dieselloks möglich. Wer lieber selbst für den Antrieb sorgen möchte, der darf auf einer Handhebeldraisine eine Runde drehen. Kinder können die Modellzüge einer Gartenbahn auf die Strecke schicken oder mit Holzeisenbahnen spielen. Eine große Modellbahnanlage lädt zum Schauen ein und eine Modellbahnbörse ergänzt das Angebot. Auszubildende der Deutschen Bahn geben einen Einblick in ihre künftigen Berufe, angehende Gleisbauer führen sogar die wichtigsten Arbeitsmaschinen vor. Für das leibliche Wohl sorgen ein Biergarten mit Grill und ein historischer Mitropa-Speisewagen.

Geöffnet ist das Frühlingsfest am 20. April von 10 bis 18 Uhr sowie am 21. April von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder bis 14 Jahre zahlen die Hälfte. Das Familienticket (zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder) kostet 13 Euro. Das alte Bahnbetriebswerk befindet sich direkt am S-Bahnhof Betriebsbahnhof Schöneweide, vor Ort am Adlergestell gibt es allerdings keine Parkmöglichkeit.

Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.